ÖSTERREICH: Kärntner Stronach-Mann Köfer will sich ausschließlich auf Arbeit als Landesrat beschränken

Köfer vor Absprung aus Team Stronach? Am Freitag Treffen mit Parteigründer

Wien (OTS) - Wie die Tageszeitung ÖSTERREICH in seiner Mittwoch-Ausgabe berichtet, steht der Kärntner Landesrat Gerhard Köfer vor dem Absprung aus dem Team Stronach.

Der ehmalige Kärntner Landesparteobmann des Team Stronach will sich nur mehr auf seine Aufgabe als Landesrat für Straßenbau konzentrieren. Gegenüber ÖSTERREICH sagt er: "Irgendwelche Funktionen in der Partei nebenher zuhaben, belastet nur und lenkt ab. So bekomme ich den Rücken frei für die überparteilichen Arbeiten im Sinne Kärntens."

Fragen nach einem endgültigen Austritt aus dem Team Stronach beantwortet Köfer mit: "Ich bin einfaches Mitglied." Am Freitag soll es zu einem Treffen mit Parteigründer Frank Stronach kommen. Vertraute gehen davon aus, dass er ihm seinen Abschied mitteilen wird.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0002