Stadtradler, Österreichs erster Holland-Radshop, präsentiert Sommerkollektion

Großer Bedarf an Hollandrädern. Frauen zählen zur Hauptklientel

Wien (OTS) - Stadtradler, Österreichs einziger auf Hollandräder spezialisierte Radshop, präsentiert anlässlich seines ersten Geburtstages die neue Hollandrad-Sommerkollektion sowie aktuelle Accessoires in sommerlich-fröhlichen Farben. Eine erste Bilanz nach einem Jahr "Stadtradler" zeigt: Speziell Frauen schätzen die individuell gestaltbaren, hippen und zugleich robusten Stadträder. Der Trend geht stark in Richtung Individualität, Design und Funktionalität.

Die aktuelle Stadtradler-Sommerkollektion reicht von Hollandrad-Klassikern in neuen, trendigen Farben über praktische Taschen in coolen Designs bis zu lustigen Kinderhelmen.

Die Produkt-Neuheiten

  • Gazelle Hollandrad Classic 3-Gang Nabenschaltung & Nabendynamo in Maltese Blue, Ivory White und Onyx Purple, je Euro 519
  • Shopper in Gardenia Weiß oder Rosenmuster schwarz, mit versteckten Haken zur Gepäckträgeraufhängung, je Euro 49.95
  • Doppeltasche in Gardenia Weiß oder Rosenmuster Schwarz zur Gepäckträgeraufhängung, je Euro 49.95
  • Fahrradklingel mit Gardenia Weiß Blumenmuster oder mit blauem Blumenmuster je Euro 14.95
  • Sattelschoner in blauem Blumenmuster Euro 14.95
  • Kinderhelm Zebra/Katze/Drache/Leopard/Giraffe mit integrierter roter Hinterleuchte je Euro 49.95

Druckfähiges Fotomaterial: http://stadtradler.at/de/press.html

1 Jahr Stadtradler: Resümee und Trends

Stadtradler hat vor einem Jahr mit dem Verkauf von Holland-Stadträdern gestartet. Zur Hauptklientel zählen Menschen, die mit dem Rad in der Stadt Alltagswege erledigen - z.B. von der Uni oder nach der Arbeit zum Einkaufen - und dafür ein robutes, aber auch schönes Rad suchen. "Auffällig ist, dass überdurchschnittlich viele Frauen den Weg zu meinem Geschäft finden", erzählt Stout. "Offenbar machen sich Frauen ein genaues Bild davon, was ein ideales Stadtrad auszeichnet. Auch das zeitlose Design der Hollandräder scheint vor allem das weibliche Publikum anszusprechen".

Stout sieht einen großen Bedarf nach Stadträdern: "Immer wieder lassen Radfahrer ihre Mountain-Bikes mit Gepäckträgern, Kotflügel oder Licht für den Gebrauch in der Stadt aufrüsten. Natürlich nehmen wir diese Anpassungen gerne vor, aber letztendlich würden diese Menschen mit einem Hollandrad besser bedient sein, das all diesen Anforderungen gerecht wird."

Stadtradler: Facts & Figures

"Stadtradler" ist Wien's erster Hollandrad Shop und bietet ein einzigartiges Sortiment von Hollandrädern, Zubehör für Stadträder sowie Fahrradwartung an. Die umfassende Zubehörkollektion ist speziell für Radfahrten in der Stadt zusammengestellt. Inhaber ist der gebürtige Holländer Mikko Stout, der die vergangenen 15 Jahre als Manager eines internationalen Konzerns tätig war. Stout radelt seit 20 Jahren ganzjährig mit seinem Hollandrad durch Wien.

Adresse: Karlsgasse 16 (gleich bei der Karlskirche), 1040 Wien, www.stadtradler.at, Tel.: +43 664 340 1568

Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag 11:00 - 19:00, Samstag 09:00 -17:00

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Fürchtegott, barbara@fuerchtegott.com, 0699/17711104

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002