Swing, Grunge und Whiskey in der Wiener Stadthalle

Wien (OTS) - Für das Robbie Williams Doppelkonzert "Swing both Ways" Ende April gibt es nur noch einzelne Tickets unter www.stadthalle.com. Nicht nur der britische Entertainer, auch einige andere swingen erfolgreich in der Wiener Stadthalle. "In dieser Saison sehen wir nicht nur eine sehr gute Buchungslage im Unterhaltungsgeschäft, sondern auch eine enorme Vielfalt der Formate:
die Legenden des Rock, die erfolgreichsten internationalen Popstars, die größten Schlagerstars stehen genauso am Programm der Wiener Stadthalle wie Grunge Heroes, Messen und Shows." freut sich Geschäftsführer Wolfgang Fischer

Marianne Mendt feiert mit Freunden und Weggefährten wie Angelika Milster, Viktor Gernot und Erwin Steinhauer am Samstag, 17. Mai ihr 50jähriges Bühnenjubiläum mit dem Motto: "That's EntertainMENDT"! 40 Konzerte in sieben Ländern bestreitet Hansi Hinterseer bei seiner Frühjahrstournee, in der Wiener Stadthalle präsentiert er das Beste aus 20 Jahren am 2. Mai.

Eric Claptons Stimme ist wie guter Whiskey mit den Jahren gereift, Fans wollen in der Wiener Stadthalle aber vor allem sein virtuoses Gitarrenspiel hören. Tickets für das 2013 abgesagte Konzert können noch bis 1. Juni bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen eingetauscht werden, für den Auftritt am 26. Juni 2014 gibt es nur noch vereinzelte Rest-Tickets. Ebenfalls nur für ein Konzert ist in diesem Sommer Reibeisenstimme Rod Stewart in Österreich zu Gast. Der 69-jährige verspricht am 1. Juli "laut und sexy" zu sein.

Vielseitig wie kaum ein anderer, ob auf Bühne oder Leinwand, kommt Justin Timberlake am 4. Juni auf seiner "The 20/20 Experience"-Tour wieder nach Wien. Ebenfalls auf der Bühne der Wiener Stadthalle: Nine Inch Nails am 9. Juni und Miley Cyrus zeigt tags darauf am 10. Juni ihre wohl berühmteste Zunge des Show-Biz nach den Rolling Stones, erstmals in Österreich mit ihrer "Bangerz Tour". Pearl Jam, die Grunge Heroes aus Seattle gastieren am 25. Juni in Wien, unter anderem mit den Songs aus ihrem aktuellen Album "Lighting Bolt".

52 Jahre nach Erscheinen seines ersten Albums setzt Bob Dylan seine 1988 ausgerufene "Never Ending"-Tour fort. Am 28. Juni werden einige seiner Evergreens wie "Times They Are A-Changin","Blowin in the Wind" oder "Like a Rolling Stone" live zu hören sein.

Tickets an den Kassen der Wiener Stadthalle, Mo - Sa: 10 - 20 Uhr (werktags), an Veranstaltungstagen ab 2 Stunden vor Beginn geöffnet. Rollstuhlplätze sind nur an den Kassen erhältlich.
Bis zu 30 Minuten Gratisparken in der Märzparkgarage; beim Kauf von 4 Tickets an den Kassen der Wiener Stadthalle gratis Parken bei der Veranstaltung. Bei Veranstaltungen um nur Euro 5,- zum Pauschaltarif parken. Achten Sie auf den Aufdruck "Ticket gilt als Fahrschein".

www.stadthalle.com, Ticketservice 01/79 999 79, 01/98 100-200, service@stadthalle.com, www.wien-ticket.at

Fotodownload http://www.stadthalle.com/mediaroom-downloads-foto/132

Rückfragen & Kontakt:

Martina Amon
Corporate Communications | Presse
Wiener Stadthalle
Tel: +43 1 981 00 355
Mobil: +43 664 401 75 04
m.amon@stadthalle.com

Martina Kuso
Leiterin Corporate Communications
Wiener Stadthalle
Tel: +43 1 981 00 587
Mobil: +43 664 39 57 690
m.kuso@stadthalle.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WST0001