Seligsprechung des Österreichers Wilhelm Janauschek rückt näher

Papst erkannte dem Redemptoristenpater den heroischen Tugendgrad zu - Entscheidender Schritt auf dem Weg zur Seligsprechung

Vatikanstadt-Wien, 16.04.14 (KAP) Die Seligsprechung des Österreichers Wilhelm Janauschek (1859-1926) rückt näher. Wie der Vatikan am Mittwoch bekanntgab, erkannte Papst Franziskus dem Redemptoristenpater aus Wien den heroischen Tugendgrad zu. Damit ist eine entscheidende Hürde auf dem Weg zur Seligsprechung genommen.

Der heroische Tugendgrad ist die amtliche Bestätigung, dass der Kandidat die christlichen Tugenden in seiner Zeit in vorbildlicher Weise gelebt hat. Der Papst billigte ein entsprechendes Dekret, das ihm der Präfekt der vatikanischen Heiligsprechungskongregation, Kardinal Angelo Amato vorlegte. Für eine Seligsprechung Janauscheks fehlt nun noch der Nachweis eines Heilungswunders, das auf Fürsprache des Verstorbenen gewirkt wurde.

Wilhelm Janauschek wurde am 19. Oktober 1859 in Wien geboren. Er absolvierte das Schottengymnasium, trat dann in den Orden der Redemptoristen ein und studierte in Mautern/Steiermark. Im Laufe seines Lebens wurde er für viele wichtige Ämter eingesetzt, so u.a. als langjähriger Novizenmeister und Rektor. Von 1901 bis 1907 war er auch Provinzial der Wiener Redemptoristenprovinz; dabei war er maßgeblich daran beteiligt, dass Klemens Maria Hofbauer 1909 heiliggesprochen wurde. Er wirkte weiters als Volksmissionar, Exerzitienleiter und war ein beliebter Beichtvater.

Am 30. Juni 1926 starb Janauschek an einem Krebsleiden im Wiener Spital der Hartmannschwestern. Das Seligsprechungsverfahren für den Redemporisten wurde in Wien gleich nach seinem Tod eröffnet. Ende der 1970er-Jahre wurde der diözesane Prozess unter Vorsitz von Kardinal Franz König abgeschlossen und nach Rom weitergeleitet.

Janauschek wird als "Patron der Krebskranken" angerufen. Über 11.100 Gebetserhörungen sind im Redemptoristenprovinzialrat in Wien eingelangt. (Infos: www.redemptoristen.com)

Mehr auf www.kathpress.at (forts. mgl.) fam/jmo/

nnnn

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAT0001