Stadtwanderwege im mobilen wien.at-Stadtplan

Wien (OTS/RK) - Wer im Frühjahr die Natur in Wien erleben möchte und konkrete Routenvorschläge sucht, muss nur noch sein Smartphone oder Tablet zücken. Alle Wiener Stadtwanderwege sind ab sofort in der Mobilversion des wien.at-Stadtplans abrufbar.

Ein Spaziergang auf das waldreiche Hochplateau der Sofienalpe. Eine kinderfreundliche Tour von Stammersdorf auf den Falkenberg. Mit der ganzen Familie durch das Erholungsgebiet Prater vom Praterstern bis in die Freudenau oder eine Wanderung in Wiens Süden vorbei am Kurpark Oberlaa, Laaer Wald und Böhmischen Prater. Einfach http://m.wien.gv.at/stadtplan aufrufen und losgehen. Und damit man immer weiß, wo man ist: Bei aktiviertem GPS zeigt einem der wien.at-Stadtplan mittels automatischer Standortbestimmung die eigene Position an.

Innenstadt-Touren ebenfalls online

Wer lieber die Wiener Innenstadt erkundet, wird ebenfalls fündig. Auch die Touren "Donaukanal", "Jüdisches Wien" und "Durchhäuser" wurden integriert. Neben den Routenplänen werden zudem die wichtigsten Sehenswürdigkeiten samt weiterführenden Informationen angeboten.

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
Tel.: 01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0019