Lebensministerium: Fördervolumen für Biosektor wird erhöht

Wien (OTS) - Das Landwirtschafts- und Umweltministerium stellt zu den heutigen Aussagen von BIO AUSTRIA-Obmann Rudolf Vierbauch klar:
Das Fördervolumen für die biologische Landwirtschaft wird insgesamt erhöht. Weiters wird die Bio-Landwirtschaft durch eine Reihe begleitender Maßnahmen wie beispielsweise einer vollen Kombinierbarkeit im Rahmen des Agrar-Umweltprogrammes ÖPUL gestärkt, zusätzlich wird es Zuschläge etwa bei der Investitionsförderung geben, flankierende Maßnahmen wie die Absatzförderung bleiben bestehen.

Zudem wurden bis zuletzt intensive Gespräche mit der Bio-Landwirtschaft geführt. Der Bio-Landbau ist selbstverständlich auch Thema bei der heute stattfindenden Landes-Agrarreferenten-Konferenz, in welcher die Maßnahmen und deren Dotierungen konkretisiert werden sollen.

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium, Pressestelle
Tel.: (+43-1) 71100 DW 6823, 6703

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001