Ö3-Austria Top 40 mit neuer Moderatorin: Elke Lichtenegger

Wien (OTS) - Die Hits und Charts bekommen eine neue Chart-Queen: Elke Lichtenegger. Die Steirerin präsentiert im Hitradio Ö3 nicht nur die Ö3-Playlist von Montag bis Freitag, sondern ab morgen, 21. März auch die Ö3-Austria Top 40, jeden Freitag von 19.00 bis 22.00 Uhr. Die Ö3 Austria Top 40 - die meistverkauften Hits Österreichs im Countdown, Österreichs offizielle Verkaufscharts - bekommen nach zehn Jahren ein neues Gesicht und eine neue Stimme.

Die Geschichte der österreichischen Hitparade ist untrennbar mit jener des Hitradios Ö3 verbunden. Geprägt wurde die Sendung von Udo Huber: Er präsentierte in den 80er Jahren "Die Großen 10" im Fernsehen und moderierte auf Ö3 "Hit Wähl Mit". Nach zehn Jahren -Elke Lichtenegger löst Gustav Götz ab - wird wieder eine neue Moderatorin am Mischpult stehen und die besten Hits der Woche runter zählen. "Ich bin früher als Kind mit dem Kassetten-Rekorder vor dem Radio gesessen und habe meine Lieblingshits aufgenommen. Morgen selbst vor dem Mikro zu stehen und die Sendung zu moderieren ist für mich etwas unwirklich, aber sehr cool.", freut sich die neue Ö3-Austria Top 40 Moderatorin.

Elke Lichtenegger wurde 1983 in Graz geboren und moderiert seit 2007 im Hitradio Ö3. Aktuell ist sie von Montag bis Freitag mit der Ö3-Playlist (14.00 bis 16.00 Uhr) auf Sendung und ab morgen, dem 21. März zusätzlich auch immer freitags von 19.00 bis 22.00 Uhr mit den Ö3-Austria Top 40.
http://oe3.orf.at/sendungen/stories/oe3austriatop40

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Petra Kulis-Jesenko
Tel.: 01/36069/19120
petra.kulis@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001