NEOS Lab: Russland, die Ukraine und Europa: Heute und Übermorgen

Podiumsdiskussion mit Sergei S. Mitrokhin (Yabloko)

Wien (OTS) - Auf Einladung von NEOS Lab, der Akademie von NEOS, kommt Sergei S. Mitrokhin, Parteichef von Yabloko, nach Wien. Er spricht über die gegenwärtige Situation in der Ukraine und die Auswirkungen auf Russland und die Opposition. Die Russische Demokratische Partei Yabloko ist Mitglied der ALDE und Schwesterpartei von NEOS. Ihre Mitglieder bemühen sich seit Beginn des Konfliktes, deeskalierend zu wirken und die Bevölkerung über mögliche Folgen eines neuen Krieges aufzuklären. Yabloko tritt für Menschenrechte ein und steht dem Vorgehen Russlands auf der Krim kritisch gegenüber.

Wie sich die derzeitigen Unruhen in der Ukraine auf die Beziehung zwischen Russland und Europa auswirken, vor allem auf längere Sicht, will NEOS Lab mit Mitrokhin und Vertreter_innen von EU, Europarat, dem Verein demokratische Ukraine und Angelika Mlinar, stellvertretende Klubobfrau von NEOS und Präsidentin des NEOS Labs, diskutieren.

Im Rahmen der Veranstaltung, die in Kooperation mit der Diplomatischen Akademie stattfindet, soll die aktuelle Situation als Ausgangspunkt für die Entwicklung langfristiger Szenarien herangezogen und aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet werden.

Es diskutieren:

Sergei Mitrokhin (Vorsitzender YABLOKO)
Botschafter Hans Winkler (Direktor der Diplomatischen Akademie Wien) Botschafter Thierry Béchet (Ständiger Vertreter der EU bei der OSZE) Childerik Schaapveld (Leiter der Vertretung des Europarates in Wien ) Angelika Mlinar (Präsidentin NEOS Lab, stv. Klubobfrau NEOS)
Anna Iarotska (Pressesprecherin des Vereins demokratische Ukraine)

Moderation: Georg Hoffmann-Ostenhof (Profil)

Sprache: Englisch

Um Anmeldung wird gebeten: lab@neos.eu

NEOS Lab: Russland, die Ukraine und Europa: Heute und Übermorgen

Datum: 21.3.2014, 16:00 - 17:30 Uhr

Ort:
Diplomatische Akademie Wien
Favoritenstraße 15a, 1040 Wien

Url: www.facebook.com/events/498883166900312

Rückfragen & Kontakt:

NEOS Lab
Stefan Parnreiter-Mathys
stefan.parnreiter-mathys@neos.eu
0664 8878 2407

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004