Skiflug-WM Harrachov: Die Weitenjagd live in ORF eins

Wien (OTS) - Morgen (13. März 2014) beginnt für die ÖSV-Adler die Weitenjagd in Harrachov bei der Skiflug-Weltmeisterschaft. Den Schanzenrekord hält der Schweizer Simon Ammann mit 215,5 Metern. Ob Gregor Schlierenzauer, Thomas Diethart, Stefan Kraft, Michael Hayböck oder Martin Koch ähnlich weit fliegen, sehen Sportfans live in ORF eins, das ab morgen 16.50 Uhr live überträgt. Insgesamt stehen bis einschließlich Sonntag (16. März) mehr als acht Stunden Live-Übertragung auf dem ORF-eins-Programm. Kommentator der Springen ist Michael Roscher, als Kokommentatoren melden sich wieder Andreas Goldberger und Armin Kogler. Moderiert wird die WM von Boris Kastner-Jirka.

Die Übertragungen in ORF eins im Einzelnen:

Donnerstag, 13. März:
16.50 Uhr: Der Countdown
16.55 Uhr: Das Springen

Freitag, 14. März:
16.15 Uhr: Der Countdown
16.25 Uhr: Das Springen
18.20 Uhr: Die Analyse

Samstag, 15. März:
15.45 Uhr: Der Countdown
15.55 Uhr: Das Springen
17.45 Uhr: Die Analyse

Sonntag, 16. März:
13.45 Uhr: Der Countdown
13.55 Uhr: Das Springen
15.50 Uhr: Die Analyse

sport.ORF.at und der ORF TELETEXT informieren aktuell und umfassend. Die TV-Übertragungen aus Harrachov werden auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream angeboten, die Highlights zeigt insider.ORF.at als Video-on-Demand.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006