BESETZUNGSÄNDERUNG: Janis Kelly vertritt Angelika Kirchschlager bei gemeinsamen Konzert mit Rufus Wainwright am 9. März 2014

St. Pölten (OTS) - Die österreichische Opernsängerin Angelika Kirchschlager bedauert aufgrund eines Erschöpfungszustandes das gemeinsame Konzert mit dem Singer-Songwriter Rufus Wainwright am kommenden Sonntag, 9. März 2014, im Festspielhaus St. Pölten leider absagen zu müssen.

Die britische Sopranistin Janis Kelly hat sich dankenswerterweise kurzfristig bereit erklärt, Angelika Kirchschlager bei dem Konzert zu vertreten. Die Sängerin war bereits in Rufus Wainwrights Oper "Prima Donna" in der Titelrolle zu erleben. Das Programm des Konzerts bleibt von der Besetzungsänderung weitestgehend unberührt: Rufus Wainwright wird, wie ursprünglich geplant, den Liederzyklus "Les Nuits d'été" von Hector Berlioz und Janis Kelly Rufus Wainwrights "All Days are Nights - Songs for Lulu" singen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Stefanie Reichl
Presse- & Medienarbeit
Festspielhaus St. Pölten
stefanie.reichl@festspielhaus.at
Tel.: +43 (0) 2742/90 80 80 811
www.festspielhaus.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008