Neue Chancen für ältere Arbeitslose

Pressekonferenz

Linz (OTS) - Die aktuelle Krise auf dem Arbeitsmarkt trifft insbesondere ältere Arbeitnehmer/-innen - vor allem jene, die nicht mehr bei bester Gesundheit sind und an körperlichen Beeinträchtigungen leiden. Gemeinsames Ziel des Vereins zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung (FAB) und der Arbeiterkammer Oberösterreich ist es, dass auch diese Menschen möglichst lange in Beschäftigung bleiben.

"Neue Chancen für ältere Arbeitslose" lautet der Titel einer Pressekonferenz am Montag, 10. März 2014, um 10.00 Uhr in der Arbeiterkammer Linz, Volksgartenstraße 40, 5. Stock, Seminarraum 3, bei der wir Ihnen die Beschäftigungsprojekte des FAB für ältere Arbeitnehmer/-innen, aktuelle Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt und politische Lösungsansätze der AK Oberösterreich präsentieren möchten.

Als Gesprächspartner/-innen stehen Ihnen FAB-Geschäftsführerin Mag.a Silvia Kunz und AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer zur Verfügung.

Neue Chancen für ältere Arbeitslose

Pressekonferenz mit FAB-Geschäftsführerin Mag.a Silvia Kunz und
AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer

Datum: 10.3.2014, um 10:00 Uhr

Ort:
Arbeiterkammer Oberösterreich 5. Stock, Seminarraum 3
Volksgartenstraße 40, 4020 Linz

Url: http://ooe.arbeiterkammer.at

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich - Kommunikation
Ines Hafner, Bakk.Komm.
Tel.: (0732) 6906-2178
ines.hafner@akooe.at
ooe.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0002