A Knödel fürs Knedl:

Der Wiener Sportklub und der Brandstetter luden zum Kick Off für die Frühjahrssaison

Wien (OTS/Advertisingpool) - Im Rahmen einer gut besuchten und höchst unterhaltsamen Sonntags-Matinée im Gasthaus Brandstetter (www.derbrandstetter.at) stellte der Wiener Sportklub sein neues Trainerteam Kurt Jusits und Gerald Hauer sowie die sieben Neuzugänge der Wintertransferzeit vor. Moderator Volker Piesczek interviewte Trainer und Spieler zu deren Erwartungen für die kommenden 15 Spiele bis zum Saisonabschluss.

Die Antwort von Trainer Kurt Jusits war eindeutig: "Das Grundziel ist der Klassenerhalt, alles andere ist jetzt sekundär. In den kommenden Matches wird zuerst das Ergebnis zählen, um die Liga zu halten. Daher kann schon sein, dass wir öfters nur 1:0 gewinnen werden." Auf die längerfristigen Perspektiven angesprochen stellte Präsident Manfred Tromayer fest: "Wir wollen dass beim Wiener Sportklub Stabilität herrscht, jetzt verrichten wir Aufbauarbeit für die nächsten Saisonen."

Beim anschließenden Knödel-Essen unter dem Motto "A Knödel fürs Knedl" gab es für jeden konsumierten Grammel-, Wurst. Topfen-, Spinat- und süßen Knödel einen Euro für den WSK. Mit dabei waren u. a. Gerhard Lechner (Generali Versicherung), Bezirkszeitungs-Redakteur Markus Mittermüller, Elke Mayr (WirtschaftsBlatt) Grünen-Chefin Eva Glawischnig, Dornbach Networks-Manager Christian Hetterich, das Organisatorenteam Robert Smejkal (www.advertisingpool.at) und Leopold Engelmann sowie Fernseh-Teams von schauTV und Ostliga TV.

"The rats are back" präsentierten neue Swing-CD

Volker Piesczek stellte bei der Matinée auch kurz seine gemeinsam mit seinem Puls 4-Kollegen Norbert Oberhauser, Sänger Eric Papilaya und Big-Band-Leader Pepe Schütz ("The rats are back") aufgenommene CD "One Night Only" vor. Zu hören sind darauf Entertainment-Klassiker und viele neu arrangierte Songs (darunter Falcos "Amadeus" und "Blame It On The Boogie" von Jackson 5).

Wer beim WSK-Heimspiel des Wiener Sportklub am Freitag, 28. Februar 2014 (Anpfiff um 19.30 Uhr) ein Exemplar der CD erwirbt bzw. diese über den Verein bestellt, hilft dem Verein (www.wienersportklub.at) bestellt, hilft dem WSK - denn pro verkaufter CD geht ein Euro an den Sportklub. Die Aktion läuft bis 8. März 2014.

Bildmaterial steht in Druckauflösung unter
http://www.advertisingpool.at/download_area/events/matinee/
zum Download und honorarfreien Abdruck bereit.

Rückfragen & Kontakt:

Advertisingpool, Robert Smejkal
Tel.: 0699 109 809 05

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ADV0001