LH-Stv. Entholzer: "Mich überrascht es nicht, dass Pühringer bleibt"

ÖVP will offenbar keine Erneuerung und setzt auf Bestehendes

Linz (OTS) - "Mich überrascht das nicht. Es war zu erwarten, dass Josef Pühringer bleibt. Es ist natürlich Angelegenheit der ÖVP, dass die Sache so entschieden worden ist", sagt Landeshauptmann-Stellvertreter Reinhold Entholzer, der Vorsitzende der SPÖ Oberösterreich, zur heutigen Bekanntgabe des Landeshauptmannes, er werde im Jahr 2015 nochmals als ÖVP-Spitzenkandidat in die Landtagswahl gehen.

Für Entholzer steht fest, dass Pühringers Verbleib bloßes Festhalten am Bestehenden sei. "Erneuerung schaut für mich ganz anders aus, aber ich will das nicht weiter kommentieren und mich in interne Dinge der ÖVP einmischen", so Oberösterreichs SPÖ-Chef. Er schätze Pühringer als politischen Konkurrenten und werde auch weiterhin versuchen, in der Landesregierung so wie bisher konstruktiv mit ihm zusammenzuarbeiten.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Oberösterreich, Kommunikationsmanagement
Mag. Michael Petermair
Tel.: 05/772611-38
michael.petermair@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS40001