VP-Obernosterer: Kärntnerinnen und Kärntner nicht für verfehlte Finanzpolitik büßen lassen

VP-Chef Obernosterer appelliert an Bund und Landeshauptleute: Verunglimpfung Kärntens wegen Hypo aufgeben. Schaden für den Standort und unfair gegenüber den Menschen im Land

Klagenfurt (OTS) - VP-Chef Gabriel Obernosterer appelliert heute an sämtliche Landeshauptleute und an die Bundesregierung, die Verunglimpfung Kärntens auf Grund des Hypo-Debakels aufzugeben. "Die Menschen im Land haben das nicht verdient. Sie waren es auch, die 2013 dieses alte, versumpfte Politsystem abgewählt haben. Es ist den Kärntnerinnen und Kärntnern zu verdanken, dass eine Aufarbeitung der Vergangenheit überhaupt erst möglich wird", sagt Obernosterer heute.

Doch sei es auch für den Standort Kärnten nicht gut, wenn sich der Bund und andere Bundesländer auf Kärnten einschießen. "Die Koalition in Kärnten hat hart daran gearbeitet, dass das Ansehen des Landes wieder steigt. Wir sind uns auch bewusst, dass die Wurzel des Hypo-Übels in Kärnten vor vielen Jahren gepflanzt wurde. Aber Kärnten hatte dabei auch viele Zuseher", weist Obernosterer hin.

Das Land würde für die 12 Jahre dauernde verfehlte Finanzpolitik der FPÖ-Finanzreferenten ohnehin büßen: eine Mega-Verschuldung des Landeshaushaltes werde drastische Einschnitte und massive Strukturreformen erfordern. "Wir sind auch daher nicht in der Lage, weitere Beiträge im Zuge des Hypo-Debakels zu leisten. Zudem sind alleine die Zinsen aus dem Zukunftsfonds bis Ende 2017 auf Grund von Projektzusagen gebunden", hält Obernosterer fest.

Die Misere sei angerichtet, jetzt sei selbstverständlich eine Lösung zu finden. "Aber mit Vernaderung und gegenseitigen Schuldzuweisungen werden wir die derzeitige Situation nicht in den Griff bekommen. Vor allem sollten die Menschen im Land nicht die Leidtragenden sein, in dem man ihr Land zum Sündenbock stempelt", bittet Obernosterer. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Kärnten
Presseabteilung
Tel.: +43 (0)463 5862
landespartei@oevpkaernten.at
www.oevpkaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LKV0001