Franz Josefs Kai 3 - Projekte und Termine bis Juni 2014

Wien (OTS) - Franz Josefs Kai 3 ist ein Ausstellungsraum im 1. Bezirk in Wien, der für unabhängige Ausstellungsprojekte und temporäre institutionelle Nutzungen zur Verfügung steht. Die architektonisch herausragenden Erdgeschoß- und Souterrainräume direkt am Donaukanal bieten auf mehreren Ebenen insgesamt 600 m2 Ausstellungsflächen, die durch großzügige Öffnungen über hervorragendes Licht verfügen. Die Raumaufteilung und zwei verschiedene Zugänge auf Straßenniveau (Franz Josefs Kai und Wiesingerstraße) erlauben ein hohes Maß an Flexibilität.

Im Jahr 2010 durch das renommierte Wiener Architekturbüro propeller z vollständig neu gestaltet und von 2010 bis 2013 für die Ausstellungstätigkeit der BAWAG P.S.K. Contemporary genutzt, etablierte sich die Adresse Franz Josefs Kai 3 schnell als Destination im Wiener Kunstbetrieb. In dieser Zeit wurde der Ort durch ein hochwertiges, auch international ausgerichtetes Programm von Einzel- und Gruppenausstellungen, unter anderem mit Hans Peter Feldmann, Sonia Leimer, Erik van Lieshout, Clegg & Guttmann, Michael Borremans, Ragnar Kjartansson, Phyllida Barlow, Katie Paterson, Heidrun Holzfeind, bekannt gemacht, wobei häufig die architektonische Qualität der Räume und ihre Eignung für Ausstellungszwecke hervorgehoben wurden.

Projekte / Termine bis Juni 2014

Die Projekte des ersten Halbjahrs 2014 spiegeln ein verstärkt interdisziplinäres Interesse wieder und spannen den Bogen von aktueller Architektur bis zu internationalen Kooperationsprojekten von Partnern aus dem Wiener Ausstellungsgeschehen.

DIE EIGENHEIT DER DINGE

22. Februar 2014 - 10. März 2014
Julius von Bismarck (DE), Birgit Megerle (DE), Lucie Stahl (DE), Philipp Timischl (AT), Kay Walkowiak (AT), Marcin Zarzeka (PL) Kurator: Cornelis van Almsick, Wien
Eröffnung: 21. 2., 19:00 Uhr

HUGO CANOILAS + JANNIS VARELAS

15. März 2014 - 1. April 2014
Kuratorin: Katharina Schendl, Wien
Eröffnung: 14. 3., 19:00 Uhr

MONIKA GRZYMALA - RAUMZEICHNUNG (from the series making paper)

11. April 2014 - 17. Mai 2014
Kurator: Markus Peichl, Galerie Crone Berlin
Eröffnung: 10. 4., 19:00 Uhr

ALT JETZT NEU: ARCHITEKTURTAGE WIEN

16. Mai 2014 - 17. Mai 2014
Organisatorinnen: Gabriele Ruff und Iris Meder, Wien

PHILADELPHIA CONNECTION - Penn MFA 2014 Thesis Exhibition

21. Mai 2014 - 30. Juni 2014
Kurator: Roland Schöny, Wien
Eröffnung: 20.5., 19:00 Uhr

Temporäre Nutzungen / Vermietung

Die Hauseigentümer und Kunstsammler Franziska und Christian Hausmaninger unterstreichen ihr Interesse an qualitätvollen kulturellen Nutzungen. "Wir verstehen den Ort als leistbare Infrastruktur für interessante Vorhaben aus dem Bereich zeitgenössischer Kunst und Kultur. Es gibt immer wieder Projekte, die temporär attraktive Räume und ein adäquates Umfeld suchen, und wir freuen uns darüber, wenn von dieser Adresse künstlerische Impulse ausgehen. Deswegen haben wir uns dafür entschieden den Raum auch für temporäre Kulturnutzungen zu öffnen und bieten dafür besondere Mietkonditionen an."

Die Galerieräume Franz Josefs Kai 3 werden in drei Mietkategorien ("Low Budget" "Budget" und "Markt") direkt durch die Eigentümer mit Beratung durch externe ExpertInnen vergeben. Besonderes Interesse besteht an Projekten aus den Bereichen zeitgenössische Kunst, Architektur, Urbanismus, Design und interdisziplinären Formaten. InteressentInnen werden gebeten, sich per Email unter der Adresse office@franzjosefskai3.com zu melden.

Umfeld

Nicht zuletzt durch die Aktivitäten an der Adresse Franz-Josefs3-Kai 3 und durch das unmittelbar gegenüberliegende Badeschiff hat die Gegend an der Nahtstelle zwischen dem 1. und 2. Bezirk am Donaukanal zuletzt beträchtliche Impulse erfahren. Zwischen dem Schwedenplatz, dessen Neugestaltung bevorsteht, der Praterstraße (mit Song Song, Projektraum Viktor Bucher, Mochi, Stilwerk u.a.), der Donaukanallände (Motto am Fluss, Holy Moly, Badeschiff, Strandbar Hermann) und der Umgebung des Stubenrings (Expedit, Ligne Roset, Wagner:Werk - Museum Postsparkasse) ist ein Cluster von Angeboten in den Bereichen Design, Mode, Möbel, Kunst und Gastronomie entstanden, der sich auch in den nächsten Jahren weiter verdichten wird.

Weitere Informationen: www.franzjosefskai3.com

Rückfragen & Kontakt:

Franziska & Christian Hausmaninger
Franz Josefs Kai 3, 1010 Wien
office@franzjosefskai3.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002