Sportminister Gerald Klug gratuliert unseren Skispringern zu Silber im Teambewerb

"Eine Medaille ist nie eine Selbstverständlichkeit"

WIEN (OTS/BMLVS) - Unsere ÖSV-Adler haben im Teamspringen die Silbermedaille geholt: Sportminister Gerald Klug gratuliert Michael Hayböck, Thomas Morgenstern, Thomas Diethart und Gregor Schlierenzauer: "In einer bis zum Schluss spannenden Konkurrenz haben unsere Skispringer eine mannschaftlich geschlossene Leistung gezeigt und mussten sich nur Deutschland knapp geschlagen geben. Eine olympische Medaille ist nie eine Selbstverständlichkeit, daher gebührt dieser Leistung mein großer Respekt", so Sportminister Klug.

Mit Gefreitem Thomas Diethart (Heeresleistungssportzentrum Innsbruck) und Korporal Michael Hayböck (Heeresleistungssportzentrum Salzburg) konnten auch zwei Heeressportler zum erfolgreichen Abschneiden beitragen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Mag.(FH) Anja Richter
Pressesprecherin des Sportministers
Tel.: Tel: 050201-1020145
anja.richter@sport.gv.at

anja.richter@bmlvs.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001