Die "Königskinder" beehren den "Bergdoktor" wieder

Hans Sigl in einer neuen ORF/ZDF-Erfolgsserie am 13. Februar in ORF 2

Wien (OTS) - Eine verschleppte Mandelentzündung hat beim "Bergdoktor"-Patienten Laurence Rupp ("In 3 Tagen bist du tot") schwerwiegende Folgen hinterlassen. Doch Hans Sigls Vorhaben, den massiven Herzklappenfehler schnellstmöglich zu operieren, steht unter keinem guten Stern. Dem nicht genug, wird der junge Mann mit einer schweren Anschuldigung konfrontiert. Neben Sigl und Rupp sind in dieser neuen Folge der ORF/ZDF-Erfolgsserie ("Königskinder", 2) am Donnerstag, dem 13. Februar 2014, um 20.15 Uhr in ORF 2 erneut u. a. Heiko Ruprecht, Monika Baumgartner, Siegfried Rauch, Ronja Forcher, Natalie O'Hara, Mark Keller, Ines Lutz und Nicole Beutler zu sehen.

Mehr zum Inhalt

"Königskinder (2)" - Donnerstag, 13. Februar, 20.15 Uhr, ORF 2
In Episodenrollen: Laurence Rupp u. a.

Eine verschleppte Mandelentzündung hat die Herzklappe von Vincent Braun (Laurence Rupp) schwer geschädigt. Martin (Hans Sigl) möchte so schnell wie möglich operieren. Wegen einer Viruserkrankung ist der Patient vorerst aber noch zu instabil. Die Situation spitzt sich zu, als der hartnäckige Keim weitere Schäden verursacht und der junge Mann daraufhin gar ein neues Herz benötigt. Dem nicht genug, lastet eine falsche Anschuldigung schwer auf dem Burschen: Der Vater seines besten Freundes gibt ihm die Schuld am Tod seiner Frau.

"Der Bergdoktor" ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand und auch als Live-Stream abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002