SP-Peschek: Erfolgreich im Kampf gegen die Jugendarbeitslosigkeit durch gezielte Investitionen

Neue SPÖ Wien Kampagne zum Thema Lehrlingsausbildung ist zu begrüßen

Wien (OTS/SPW-K) - Der Wiener SP-Lehrlings- und Jugendsprecher und Gemeinderat Christoph Peschek begrüßt die heute präsentierte Kampagne der SPÖ Wien zum Thema Lehrlingsausbildung: "Die Informationskampagne zeigt die Perspektiven, die die Stadt Wien jungen Menschen bietet."

"Die Devise kann nur heißen: Vernünftig investieren und nicht kaputt sparen! Und: Die Investitionen der Stadt in den Arbeitsmarkt wirken. Bestes Beispiel und eines der wichtigsten Instrumente dafür ist die Wiener Ausbildungsgarantie. Unser Ziel: Möglichst vielen jungen WienerInnen eine über die Pflichtschule hinausreichende Ausbildung zu bieten. Es ist uns mit der Wiener Ausbildungsgarantie gelungen, die Jugendarbeitslosigkeit einzudämmen", erklärte Peschek die positive Entwicklung der Jugendarbeitslosigkeit in Wien.

"Die Jugendarbeitslosigkeit ist in Wien rückläufig. Auch wenn Wien im europäischen Vergleich gut dasteht, lassen wir im Kampf gegen die Jugendarbeitslosigkeit keinen Millimeter nach. Trotz der Rückläufigkeit, ist die Wirtschaftskrise noch nicht vorbei. Wir werden Jugendliche weiterhin bestmöglich unterstützen und um jeden Arbeitsplatz kämpfen", schloss der SP-Lehrlingssprecher.

(Schluss)

Weiterführende Information:

Mit der Wiener Ausbildungsgarantie gibt es seit 2010 ein lückenloses Angebot für Jugendliche am Wiener Arbeitsmarkt. Die Wiener Ausbildungsgarantie bedeutet: Wenn Jugendliche eine Ausbildung machen wollen, bekommen sie entweder einen Lehrplatz, eine Qualifizierung oder ein unterstützendes Beratungs- und Begleitungsangebot, wenn sie nicht wissen, wie es weitergehen soll. Jugendliche werden am Übergang von der Schule in den Beruf begleitet und somit wird verhindert, dass sie ohne Ausbildung oder Job bleiben.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Mag.a Carina Gröller, BA
Pressesprecherin
Tel.: (01) 4000-81 922, Mobil: +43 676 8118 81 922
carina.groeller@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002