"Eurovision Song Contest 2014" - Kaiserliche TV-Postkarte für Österreich

Dänisches Fernsehen dreht mit Conchita Wurst im Schönbrunner Schlosstheater

Wien (OTS) - Bilder, die um die Welt gehen, wurden gestern in Wien gedreht. Denn auch heuer hat sich der dänische Host-Broadcaster DR dazu entschlossen, die einzelnen Auftritte beim "Eurovision Song Contest" mit individuell gestalteten TV-"Postkarten" der Künstlerinnen und Künstler aus deren Heimat einzuleiten. Die erste davon wurde gestern, am 4. Februar 2014, mit Conchita Wurst in Wien gedreht. Zur Premiere kam nicht nur Regisseurin Mette Hesthaven, sondern auch das Mastermind des Konzepts, der Produzent Stevan Treshow angereist. Dieser zeigte sich vom Dreh mit Conchita begeistert: "Conchita ist großartig. Schon als bekanntgegeben wurde, dass sie Österreich beim Song Contest vertreten wird, war sie in allen dänischen Medien. Ich mag sie als Figur, die für Toleranz steht. Wir haben jetzt einen Tag zusammen gearbeitet - sie ist eine richtige Performerin und es macht Spaß, mit ihr zu drehen. Ich hoffe, dass auch die Drehs in den anderen 36 Ländern so werden wie dieser."

Als Setting wurde der imperiale Rahmen des Schönbrunner Schlosstheaters gewählt. Gemeinsam mit ihrer Stylistin Tamara Mascara wurde Conchita inmitten von rund 70 Kleidern und Roben in Szene gesetzt. Conchita: "Wir hatten eine super Stimmung am Set und das dänische Team hat für internationales Flair gesorgt. Natürlich passt auch das Thema mit den Kleidern sehr gut zu uns - und Tamara und ich hatten sehr viel Spaß beim Dreh." Zu sehen ist die Zuspielung am Donnerstag, dem 8. Mai 2014, um 21.00 Uhr in ORF eins und in ganz Europa, wenn Conchita Wurst im zweiten Semifinale des "Eurovision Song Contest 2014" in Kopenhagen um einen Platz im großen Finale am 10. Mai singt.

Berichte über die Dreharbeiten stehen am Donnerstag, dem 6. Februar, in ORF 2 um 17.30 Uhr auf dem Programm von "heute leben" und um 20.05 Uhr auf dem Programm der "Seitenblicke". Außerdem berichtet Clemens Stadlbauer für Hitradio Ö3 aktuell vom "Postkarten"-Dreh.

Der "Eurovision Song Contest" in ORF eins

Dienstag, 6. Mai:
Erstes "Eurovision Song Contest"-Semifinale ab 21.00 Uhr live aus Kopenhagen

Donnerstag, 8. Mai:
Zweites "Eurovision Song Contest"-Semifinale ab 21.00 Uhr live aus Kopenhagen mit österreichischer Beteiligung

Samstag, 10. Mai:
Finale des "Eurovision Song Contest" live ab 21.00 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001