KGAL kauft Fachmarktzentrum Horn in Österreich

Grünwald (OTS) - Mit dem Erwerb des Fachmarktzentrums "Shopping Horn" in der niederösterreichischen Bezirkshauptstadt Horn konnte die KGAL im Jahresendspurt die Investmentmarke von einer Milliarde Euro in Österreich erstmals knacken. Seit Dezember 2012 wurden bereits Fachmarktzentren für über 100 Millionen Euro erworben. Verhandlungen zum Kauf weiterer Retail Parks in Österreich laufen.

Die KGAL ist ein deutscher Assetmanager im Bereich Sachwertanlagen und hat seit dem Jahr 2000 in insgesamt 28 Großimmobilien - Büro- und Handelsobjekte - mit einer Gesamtfläche von über 400.000 m2 in Österreich investiert. Das Investitionsvolumen beläuft sich, mit dem Ende 2013 erworbenen Fachmarktzentrum "Shopping Horn", auf über eine Milliarde Euro. Schwerpunkt der Büroimmobilien ist die Metropole Wien, während bei Fachmarktzentren der Aktionsradius zunehmend auch auf Mittelstädte und ländliche Zielorte mit regionaler Zentrumsfunktion ausgeweitet wird.

Österreich im Kernschatten der Euroturbulenzen

Neben Deutschland konnte sich auch Österreich in der Eurokrise gut behaupten - was das Land als Zielort für Investitionen privater, gewerblicher und institutioneller Anleger weiter interessant macht. Das stagnierende Immobilienangebot und Engpässe bei hochwertigem neuem Büroraum in erstklassigen Lagen könnten allerdings in Zukunft das Transaktionsvolumen bremsen.

"Das Transaktionsvolumen österreichischer Gewerbeimmobilien im Jahr 2013 in Höhe von rund 1,7 Milliarden Euro - ein leichtes Minus von 6% gegenüber 2012 - ist keineswegs Signal für nachlassendes Interesse, sondern ein klarer Fingerzeig für die akute Marktenge bei Immobilien mit besonderer Qualität", so Stefan Ziegler, Geschäftsführer der KGAL Investment Management GmbH & Co. KG.

Rückfragen & Kontakt:

KGAL GMBH & Co. KG
Andrea Fusenig, Leitung Marketing & Kommunikation
Tölzer Str. 15, 82031 Grünwald
T 0049 89 64143-533
F 0049 89 64143-150
andrea.fusenig@kgal.de
www.kgal.de
www.kgal-gruppe.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001