Ein Fernseh-Wochenende ganz im Zeichen der Klassik

Bibel TV strahlt am 22. und 23. Februar sieben Konzerte aus

Hamburg (ots) - Bibel TV macht den 22. und 23. Februar zum Klassik-Wochenende. Der christliche Fernsehsender strahlt an den beiden Tagen insgesamt sieben Konzerte sowie eine Konzert-Dokumentation aus. Bibel TV unterstreicht damit einmal mehr, dass es sich als anspruchsvolles Kulturprogramm versteht.

Zur Ausstrahlung kommt unter anderem "Die Schöpfung", eines der beliebtesten Werke des großen Komponisten Joseph Haydn. Unter der Leitung von Riccardo Muti spielen die Wiener Philharmoniker dieses Werk, aufgezeichnet wurde das Konzert im Großen Festspielhaus in Salzburg.

Aus Wien gibt es ein musikalisches Erlebnis der besonderen Art: Das Sommerkonzert vor der beeindruckenden Kulisse des Schlosses Schönbrunn ist ein musikalischer Höhepunkt, der Klassik-Liebhaber aus Nah und Fern anzieht. Kein Wunder, denn für einen Abend wird die barocke Parkanlage des UNESCO-Weltkulturerbes zum festlichen Konzertsaal für Europas größtes Klassik-Open-Air-Musikfestival. Unter der Leitung von Plácido Domingo spielen die Wiener Philharmoniker in dieser Konzert-Aufzeichnung weltbekannte Musik von Mozart, Schumann, Verdi, Schostakowitsch und Johann Strauß sowie berühmte Werke spanischer Komponisten.

Auch alle weiteren Konzerte haben einen hohen kulturellen Stellenwert. Neben Johann Sebastian Bachs Johannes- und Matthäuspassion erklingen am Bibel TV Klassik-Wochenende Mozarts "Exultate, jubilate", Heinrich Schütz' Passionsmusik "Die sieben Worte Jesu am Kreuz" sowie ein Kirchenkonzert aus Danzig.

Musikalisches Hintergrundwissen liefert die Dokumentation "Heimspiel für Harnoncourt": Die Doku informiert über den aus Graz stammenden, international bekannten Dirigenten Nikolaus Harnoncourt sowie über die jährlich in Graz stattfindenden steirischen Festspiele, die "styriarte".

Das Klassik-Wochenende auf Bibel TV - ein kultureller Höhepunkt im deutschsprachigen Fernsehen!

Sendetermine: Konzert für Europa Die Wiener Philharmoniker unter Leitung von Plácido Domingo spielen Werke von Mozart, Schumann, Verdi, Schostakowitsch und Johann Strauß sowie weltbekannte Musik spanischer Komponisten. Aufgezeichnet in Wien. Samstag, 22. Februar, 15:00 Uhr Joseph Haydn - Die Schöpfung Die Wiener Philharmoniker unter Leitung von Riccardo Muti. Aufgezeichnet in Salzburg. Samstag, 22. Februar, 22:00 Uhr Kirchenkonzert aus Danzig Sonntag, 23. Februar, 9:15 Uhr Wolfgang Amadeus Mozart - Exultate, jubilate Sonntag, 23. Februar, 11:00 Uhr Heinrich Schütz - Die sieben Worte Jesu am Kreuz Das Vokalensemble Pro Musica Köln musiziert mit verschiedenen Solisten und Instrumentalisten zu Bildern aus Israel. Dirigent ist Johannes Hömberg. Sonntag, 23. Februar, 12:30 Uhr Johann Sebastian Bach - Johannespassion Nikolaus Harnoncourt leitet Concentus Musicus Wien, den Tölzer Knabenchor, Kurt Equiluz, Thomas Moser, Robert Holl und Solisten des Tölzer Knabenchors. Sonntag, 23. Februar, 15:00 Uhr Johann Sebastian Bach - Matthäuspassion Konzert unter Leitung von Stephen Cleobury, aufgezeichnet in der Kapelle des King's College in Cambridge. Sonntag, 23. Februar, 21:00 Uhr Heimspiel für Harnoncourt Dokumentation Sonntag, 23. Februar, 18:00 und 22:10 Uhr

Bibel TV ist über den Satelliten Astra europaweit zu empfangen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz sendet Bibel TV außerdem im digitalen Kabel und über IPTV, in Deutschland zusätzlich über DVB-T (digitales Antennenfernsehen). Im Internet ist Bibel TV als Livestream zu empfangen. Bibel TV bringt ein vielfältiges christliches Programm mit Filmen, Diskussionsrunden, Interviews, Reportagen, Kindersendungen und Musik. Die gemeinnützige GmbH hat 16 Gesellschafter, die katholische und evangelische Kirche in Deutschland sind zusammen mit 25,5% beteiligt.

Rückfragen & Kontakt:

Erling Eichholz
Bibel TV Stiftung gGmbH
Wandalenweg 26
20097 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 / 44 50 66-470
Fax: +49 (0) 40 / 44 50 66-18
Email: presse@bibeltv.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0006