Schwarzach: Neubau des Kinder- und Jugendspitals im Plan - Eröffnung im Sommer

Mit Schwerpunkt Jugendmedizin Vorreiter in Österreich / Neues Gebäude ist jugendgerecht gestaltet und bietet hohe Funktionalität

Schwarzach/Salzburg (OTS/wnd.at) - Der Bau des neuen Kinder- und Jugendspitals am Krankenhaus Schwarzach liegt gut im Zeitplan. Mitte Juni wird weniger als vier Jahre nach dem Spatenstich die moderne Abteilung mit 55 Betten eröffnet. Das Haus öffnet sich architektonisch zur Marktgemeinde und sorgt für dringend notwendige Versorgungsstrukturen im Kinder- und Jugendbereich der Region im Süden Salzburgs. Ein wesentlicher Schwerpunkt liegt im Bereich Jugendmedizin, also der Behandlung, Pflege und Betreuung von jungen Menschen im Alter von bis zu 18 Jahren. "Wir wollen uns von der allgemein üblichen Abteilung für Pädiatrie - also der 'Kinderheilkunde' - hin zum umfassenden Kinder- und Jugendspital entwickeln, das ist uns nicht nur von der formalen Bezeichnung her sehr wichtig", betont Primar Josef Riedler, Leiter der Station im Krankenhaus Schwarzach >>

>> Pressetext & FOTOS: www.pressefach.info/khschwarzach

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Ingrid Kefer, +43(0)6415/7101-2218, ingrid.kefer@kh-schwarzach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0001