"Weg mit dem Plastik" - Die Themenwoche in "Guten Abend Österreich" nur auf PULS 4

Wien (OTS) - Am Montag, den 27. Jänner startet "Guten Abend Österreich" mit neuen Themenschwerpunkten. Den Anfang macht das Thema Plastikmüll. Neben den aktuellen Nachrichten und Themen des Tages wird sich die PULS 4 News-Sendung fünf Tage mit dem Umgang von Müll von Herrn und Frau ÖsterreicherIn befassen und hilfreiche Lösungsansätze für jedermann liefern.

Wir versinken im Plastik-Müll! Wenn man bedenkt, dass ein kleines Land wie Österreich jährlich über 1,2 Millionen Tonnen an Plastik-Müll-Verpackungen produziert und jeder Österreicher mit durchschnittlich 17,37 Kilogramm pro Kopf daran beteiligt ist. Plastik beherrscht somit unser tägliches Leben und findet sich in der Natur und unserer Umwelt in erheblichem Maße wieder. Tausende Plastikteilchen im Ozean und gesundheitsschädliche Plastikpartikel in unserer Nahrung sind nur wenige Beispiele.

Die PULS 4-News Themenwoche macht auf die enorme Umweltverschmutzung durch Plastik aufmerksam

Die PULS 4 Redaktion von "Guten Abend Österreich" gestaltet fünf Tage lang, ab Montag, dem 27. Jänner ab 18.45 Uhr auf PULS 4 mit speziellen Beiträgen und Studioaktionen die PULS 4-News-Sendung. Hochkarätige Experten wie der Regisseur Werner Boote des renommierten Films "Plastic Planet" werden unter anderen im Studio erwartet. Neben der exemplarischen Veranschaulichung der wachsenden Plastikmüll-Problematik werden den ZuseherInnen auch konkrete Lösungsvorschläge unter dem Motto: "Wie kann jeder von uns Plastik vermeiden" vorgeschlagen. Erstes Kampagnenziel dieses Themenschwerpunkts: Weg mit dem Plastiksackerl!

Rückfragen & Kontakt:

Veronika Czipin
Tel: +43 [0] 1/368 77 66 - 132
Veronika.czipin@sevenonemedia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCT0002