2,9 %* fix für 10 Jahre: Raiffeisen Bausparkasse bietet nach erfolgreichem Geschäftsjahr attraktive Finanzierungszinsen

Wien (OTS) - Ob man baut, kauft, saniert oder renoviert, die richtige Finanzierung ist dabei von zentraler Bedeutung. Jetzt bietet die Raiffeisen Bausparkasse Gesellschaft m.b.H. 2,9 %* fixe Zinsen für zehn Jahre.

"Mit diesem Angebot ermöglichen wir unseren Kunden, ihre Wohnvorhaben kostengünstig zu finanzieren, außerdem profitieren sie von einer hohen Planbarkeit und Sicherheit", erklärt Mag. Manfred Url, Generaldirektor der Raiffeisen Bausparkasse. Denn: Angesichts des derzeit niedrigen Zinsumfeldes macht es durchaus Sinn, sich bei der Wohnraumfinanzierung für längere Fixzinsphasen zu entscheiden. Raten, die konstant bleiben, können besser in das Budget integriert werden. Für ein grundbücherlich besichertes Bauspardarlehen in Höhe von Euro 100.000 beträgt die Rückzahlungsrate bei einer 25-jährigen Darlehenslaufzeit niedrige Euro 472. Die Rückzahlungsrate ist so wie die Zinsen in den ersten 10 Jahren fix. "Grundbuch statt Sparbuch ist eine perfekte Form der Altersvorsorge", so Url. "Der Bau oder Erwerb des eigenen, selbstgenutzten Zuhauses bietet als einzige Anlageform die Möglichkeit, die eigene Altersvorsorge für morgen bereits heute zu nutzen."

Raiffeisen ist die Nummer eins beim Bausparen

Bausparen zählte auch 2013 zu den beliebtesten Anlageformen der Österreicher. Bei den neu abgeschlossenen Sparverträgen verzeichnete die Raiffeisen Bausparkasse eine lebhafte Nachfrage: 305.865 Neuabschlüsse liegen über der Planung. Gegenüber dem Vorjahr wurde ein Plus von 5,3 Prozent erlangt - und der Spitzenplatz unter den österreichischen Bausparkassen erreicht. Auch mit 1,8 Millionen Verträgen behauptet die Raiffeisen Bausparkasse ihre ausgezeichnete Marktposition. Ende Dezember 2013 ergaben die Bauspareinlagen Euro 6,2 Milliarden, der Stand der Ausleihungen betrug ebenfalls Euro 6,2 Milliarden. Mit Euro 782,4 Millionen Finanzierungsleistung ist die Raiffeisen Bausparkasse auch die Nummer eins mit dem höchsten Auszahlungsvolumen.

2,9 %* fixe Zinsen für zehn Jahre

Berechnungsbeispiel: Bausparfinanzierung mit Grundbuchseintragung für Kunden mit zuteilungsreifem Bausparvertrag

Gesamtkreditbetrag: Euro 100.000,-
Sollzinssatz in den ersten 10 Jahren: 2,9 % p. a.*
Monatliche Rückzahlung (Standardrate): Euro 472,-Gesamtdarlehenslaufzeit: 25 Jahre
Effektiver Jahreszinssatz: 3,1 %
Zu zahlender Gesamtbetrag: Euro 142.460,86

Berechnungsannahmen:

Sollzinssatz nach 10 Jahren: 2,25 % p. a.
Jährliches Kontoführungsentgelt: Euro 9,96
Bereitstellungsentgelt: Euro 2.000,-
Kosten für Grundbuchsabfrage: Euro 13,-
Gerichtsgebühr für Pfandrechtseintragung (wenn Gebührenbefreiung nicht zutrifft): Euro 1.362,-
Erstellen und Einbringen des Grundbuchsgesuchs: Euro 58,40 Gerichtsgebühr für Pfandrechtslöschung: Euro 59,-

* Nach 10 Jahren orientiert sich der Sollzinssatz jährlich am 12-Monats-EURIBOR + 1,6 Prozentpunkte und beträgt mind. 2,25% bzw. max. 6 % p. a. Ein Bausparvertrag mit einem Darlehensanspruch in Höhe des gewünschten Gesamtkreditbetrages ist Voraussetzung.
Stand: 20.01.2014

Rückfragen & Kontakt:

Ingrid KRENN-DITZ (01-71 707-6055, ingrid.krenn-ditz@rbinternational.com) oder
Sonja MESSNER (01-71 707-8175, sonja.messner@rbinternational.com)
www.bausparen.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002