FP-Ebinger bedauert Ableben von Claudio Abbado

Ein großer musikalischer Künstler ist von uns gegangen

Wien (OTS/fpd) - Wiens FPÖ-Kultursprecher Mag. Gerald Ebinger bedauert das Ableben des großen Dirigenten Claudio Abbado. Das außerordentliche Musiktalent war Generalmusikdirektor von Wien und dirigierte zwei Mal das berühmte Neujahrskonzert. Wien verliert mit Abbado einen herausragenden Musiker, der das kulturelle Leben in der Bundeshauptstadt überaus bereichert hat. "Wir fühlen mit seiner Familie und seinen Freunden", sagt Ebinger abschließend. (Schluss) hn

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien, Pressestelle
Tel.: 01/ 4000 81794

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0005