ORF SPORT + mit den Handball-EM-Spielen Russland - Kroatien, Frankreich - Weißrussland und Polen - Schweden

Am 21. Jänner im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Dienstag, dem 21. Jänner 2014, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen der Handball-EM-Spiele Russland - Kroatien um 15.40 Uhr, Frankreich - Weißrussland um 17.55 Uhr und Polen - Schweden um 20.15 Uhr, die Höhepunkte vom Weltcup in der nordischen Kombination in Seefeld um 14.15 Uhr sowie das "Funsport"-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 17.35, 19.50 und 22.05 Uhr.

Live aus Aarhus zeigt ORF SPORT + alle drei Hauptrunden-Spiele der Gruppe 2: Russland - Kroatien, Frankreich - Weißrussland und Polen -Schweden. Kroatien ist gegen Russland der klare Favorit, ebenso der noch ungeschlagene Tabellenführer Frankreich gegen Weißrussland. Im dritten Match treffen mit Polen und Schweden zwei punktegleiche Mannschaften aufeinander.
Die ersten beiden Spiele kommentiert Ulrike Schwarz-Hinterberger, das dritte Spiel Andreas Du-Rieux.

Details unter presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen.

(Stand vom 20. Jänner, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001