Olivier Sanrey holte sich den Sieg bei der "Großen Comedy Chance"

Wien (OTS) - ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN (FERNSEHEN, RADIO, INTERNET, TELETEXT UND PRINT) BIS FREITAG, 17. JÄNNER 2014, 22.50 UHR BEACHTEN!

Der gebürtige Belgier Olivier Sanrey nützte seine "große Chance" und wurde am Freitag, dem 17. Jänner 2014, im Finale von "Die große Comedy Chance" in ORF eins zum neuen "Comedy Star" gekürt. Der Comedian konnte bereits im Casting die Jury rund um Oliver Pocher, Peter Rapp, Ulrike Beimpold und Eva Maria Marold sowie das Saalpublikum begeistern. Mit seinem Stand-up-Auftritt gab er einen pointenreichen Streifzug durch Themen wie Beziehung, Frauen und französischen Akzent zum Besten. Nach seinem Sieg zeigte sich Olivier Sanrey sprachlos: "Vielen Dank. Heute bin ich in Österreich angekommen. Ich freue mich wahnsinnig, aber mir fehlen die Worte. Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet."

"Die große Comedy Chance" ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand auf http://tvthek.ORF.at abrufbar.

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN (FERNSEHEN, RADIO, INTERNET, TELETEXT UND PRINT) BIS FREITAG, 17. JÄNNER 2014, 22.50 UHR BEACHTEN!

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004