arvato infoscore bietet ab sofort aussagekräftige und kostengünstige Mieterselbstauskunft für Privatpersonen

Erstmalig Alternative für Mietinteressenten

Baden-Baden (ots) - Jährlich ziehen circa acht Millionen Personen in

Deutschland um. Für eine professionelle Abwicklung einer Vermietung in der Immobilienwirtschaft ist eine Bonitätsprüfung inzwischen ein wichtiger Bestandteil.

Der Wohnungsmarkt ist seit längerem von einem Ungleichgewicht zwischen ländlichen Regionen und Ballungsräumen gekennzeichnet. Aktuell fehlen in den zehn deutschen Großstädten mit dem stärksten Wohnungsmangel mehr als 100.000 Mietwohnungen. Das wirkt sich natürlich auch auf die Wohnungssuche aus. Dort hat der Vermieter die Qual der Wahl bei der Entscheidung für den richtigen Mietinteressenten.

Zum Schutz vor Mietausfällen möchte der Vermieter erfahren, mit wem er es als zukünftigem Vertragspartner zu tun hat. So kann am ehesten verhindert werden, dass ein Mietobjekt an einen unter Umständen zahlungsunwilligen Mietinteressenten vergeben wird. Da die Immobiliensuche heutzutage im Wesentlichen online durchgeführt wird, kommt es für den Wohnungssuchenden darauf an, sich positiv von den vielen anderen Mietinteressenten abzuheben.

Sie planen einen Umzug?

Als erfahrener Partner der Immobilienwirtschaft bietet arvato infoscore nun auch Privatpersonen eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, ihrem Vermieter schnell und unkompliziert vor Abschluss des Mietvertrages eine Bonitätsauskunft zu übermitteln. Sie können dazu - ohne PostIdent-Verfahren - online und rund um die Uhr eine sichere und datenschutzkonforme Einzelauskunft aus erster Hand anfordern. Auf Basis des exklusiven Datenpools der infoscore Consumer Data GmbH (ICD), eines Unternehmens von arvato infoscore, erhalten sie so eine aussagekräftige und einfach lesbare Mieterselbstauskunft mit wirtschaftsrelevanten Exklusivinformationen, die es auf dem Markt bisher in dieser Form nicht gibt. Die Mieterselbstauskunft von arvato infoscore ist dabei innerhalb eines Zeitraumes von drei Monaten mehrfach verwendbar.

Das renommierte Unternehmen ist seit vielen Jahren als markterfahrener Auskunfteipartner in der Immobilienbranche bekannt und sehr engmaschig vernetzt.

Einfache Handhabung und attraktiver Preis

Die Auskunft kann auch über mobile Endgeräte wie Tablet oder Smartphone abgerufen werden. Das funktioniert ganz einfach: Der potenzielle Mieter kann die Mieterselbstauskunft von arvato infoscore nach einer erfolgreichen Identifikation anfordern. Er erhält umgehend eine E-Mail mit einem QR-Code - ähnlich wie bei einem Bahnticket. Wenn der Vermieter direkt Zugriff auf die Selbstauskunft erhalten soll, kann ihm der Mieter die E-Mail und den entsprechenden Zugangscode einfach weiterleiten - ohne umständliches Ausdrucken und Übergabe vor Ort, auch am Wochenende. Zudem liegt der Preis für den Service deutlich unterhalb dem vergleichbarer Angebote am Markt.

Das Portal ist unter www.infoscore-mieterselbstauskunft.de erreichbar.

Rückfragen & Kontakt:

arvato infoscore
Ihre Ansprechpartnerin: Nicole Schieler
Rheinstraße 99
76532 Baden-Baden
Telefon 07221/5040-1130
E-Mail: presse@arvato-infoscore.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0005