AGES: Neue Leitung des AGES-Geschäftsfeldes Ernährungssicherung

DI Charlotte Leonhardt übernimmt die landwirtschaftlichen Sachgebiete

Wien (OTS) - Mit 1. Jänner 2014 hat DI Charlotte Leonhardt (55) die Leitung des Geschäftsfeldes Ernährungssicherung (LWT) der AGES, der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH, übernommen. Leonhardt folgt DI Leopold Girsch, der seit 2003 den Bereich Landwirtschaft leitete und für den Direktor des Bundesamts für Ernährungssicherheit (BAES) operativ tätig war, auch als Mitglied des Management-Boards der AGES. Die Ernährungssicherung (vormals Bereich Landwirtschaft) ist ein Geschäftsfeld der AGES und für einwandfreie landwirtschaftliche Betriebsmittel einschließlich Futtermittel zur Ernährungssicherung und Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit der landwirtschaftlichen Produktion in Österreich verantwortlich.

Charlotte Leonhardt ist eine ausgewiesene Expertin auf dem Gebiet Saatgut, mit 30 Jahren Erfahrung als Labor- und Projektmanagerin. Die Pflanzenbauexpertin ist Absolventin der Universität für Bodenkultur (BOKU) und führt seit 2006 das Institut für Saatgut in der AGES. Im Zuge einer Reorganisation wurden ab 2012 die Abteilungen für Pflanzengenetische Ressourcen, Registerprüfung und Sortenschutz, Pflanzenschutzdienst, Saat-und Pflanzgutzertifizierung, Samenprüfung sowie Bienenkunde und Bienenschutz in einem Institut zusammengeführt, dessen Leitung sie übernahm. In ihrer Funktion als Bereichsleiterstellvertreterin zeichnet sie seit 2009 behördliche Erledigungen für Angelegenheiten des Düngemittel-, Sortenschutz-, Saatgut-, Pflanzgut-, Pflanzenschutz-, Pflanzenschutzmittel-, Futtermittel- und des Vermarktungsnormengesetzes für den Direktor des BAES.

Als Leiterin des Institutes für Saat- und Pflanzgut, Pflanzenschutzdienst und Bienen sowie durch Mitarbeit bei diversen Forschungs- und Twinningprojekten (z. B. "Bioenergy-Silphium") bringt Leonhardt fundierte organisatorische Erfahrung in der Führung von Teams, Strategieentwicklung und Budgetverantwortung mit. Ihr Ziel für die weitere Entwicklung des Geschäftsfeldes Ernährungssicherung liegt weiterhin bei ergebnisorientiertem wirtschaftlichen Denken mit ausgeprägtem Kundenbezug und in der Rolle als One-Stop-Shop für die KundInnen des Geschäftsfeldes durch Verbesserung der Serviceleistungen.

International ist Leonhardt im Ständigen Saatgutausschuss der EU-Kommission tätig, leitet die Arbeitsgruppe "Elektronische Zertifizierung" der OECD Seed Schemes und bringt ihre Expertise im European Coexistence Bureau, ECOB, ein. Sie fungierte als wissenschaftliche Projektleiterin zu den Themen Grüne Gentechnik (GVO), Cisgenetik und neue Techniken in der Pflanzenzüchtung sowie Verbreitungsgefahren samenbürtiger Pflanzenkrankheiten und Unkräuter durch Biogasanlagen und erarbeitet Gutachten, Studien, Stellungnahmen und Berichte für die Eigentümerministerien (BMLFUW und BMG), die EU-Kommission, OECD und ISTA (International Seed Testing Association).

AGES: Gesundheit für Mensch, Tier und Pflanze

Die AGES nimmt im Auftrag der Republik Österreich vielfältige Aufgaben auf dem Gebiet der Gesundheit, Ernährungssicherheit und Ernährungssicherung wahr. Ihr Ziel ist die Wahrung des Schutzes der Gesundheit von Menschen, Tieren und Pflanzen. Dazu analysieren, erforschen und informieren die ExpertInnen interdisziplinär zu Risiken entlang der Nahrungskette. Sie untersuchen, begutachten und kontrollieren u. a. Saatgut, Lebensmittel, Arzneimittel, Tierseuchen und Infektionskrankheiten.

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Internetseite www.ages.at

Rückfragen & Kontakt:

AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH
Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 (0)50 555-25000
presse@ages.at
http://www.ages.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GEL0001