Sozialistische Jugend trauert um Josef Staribacher

Wien (OTS) - Tief betroffen vom Ableben Josef Staribachers zeigte sich Wolfgang Moitzi, Vorsitzender der Sozialistischen Jugend Österreich. Josef Staribacher prägte als Wiener SJ-Landesvorsitzender maßgeblich die Aufbauarbeit der Sozialistischen Jugend in der Nachkriegszeit. "Für die Sozialistische Jugend war Josef Staribacher eine prägende Persönlichkeit. Ihm gilt nicht nur ungeheurer Dank für sein Engagement um den Aufbau der SJ nach 1945, sondern auch für seinen unermüdlichen Einsatz für die Modernisierung Österreichs. Mit Josef Staribacher verlieren wir einen großen Sozialdemokraten", trauert Wolfgang Moitzi.

Rückfragen & Kontakt:

Sozialistische Jugend Österreich
Matthias Punz
SJ-Pressesprecher
Tel.: +43 660/ 461 64 94
office@sjoe.at
www.sjoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SJO0001