MONTANA günstiger als Bestbieter bei "Energiekosten-Stop"

Wien (OTS) - Heute hat der Verein für Konsumenteninformation (VKI) im Zuge der Aktion "Energiekosten-Stop" eine Preisersparnis kommuniziert. Konsumenten sollten sich gut überlegen, ob sie das in den nächsten Wochen folgende Angebot annehmen, denn zumindest für den Erdgas-Bereich gilt: Ein Wechsel zu MONTANA bietet den Verbrauchern günstigere Preise, als es die VKI-Aktion vermag.

"Wir begrüßen jede Initiative, die die Wechselwilligkeit der Österreicherinnen und Österreicher befeuert. Hier hat der VKI eine immense Leistung vollbracht", so Clemens Wodniansky, Geschäftsführer von MONTANA Österreich.

Der VKI beziffert die durchschnittliche Preisersparnis für einen Wechsel im Erdgasbereich mit 138,- EUR (Berechnungsbasis lt. VKI:
15.000 kWh). Es geht aber noch günstiger.

MONTANA ist mit seinen Tarifen seit 15.11.2012 in vielen Verbrauchsgruppen Bestbieter. Um dies zu bestätigen, reicht ein Blick auf den Tarifkalkulator der E-Control unter www.e-control.at. Dort wird eine Preisersparnis bei MONTANA etwa in Wien (bei 15.000 kWh, inkl. Neukundenrabatt) von 193,- EUR ausgewiesen (Stand: 19.12.2013). In Niederösterreich beträgt die Ersparnis 198,- EUR.
Daher hat MONTANA auch nicht bei der VKI-Aktion mitgemacht. Wodniansky: "Wir bieten bereits die besten Tarife. Für uns hätte das einen neuen Zwischenhändler bedeutet, denn für die Durchführung und Abwicklung dieser Aktion wird natürlich eine Abgeltung vom Energielieferanten verlangt. Das schlägt sich auf den Energiepreis durch. Wir haben uns daher entschlossen, diese Zwischenstufe wegzulassen, um den Erdgasverbraucherinnen und -verbrauchern auch weiterhin unseren günstigen Erdgaspreis anbieten zu können."

Wodniansky weiter: "Wir hoffen sehr, dass der VKI als unabhängiger und objektiver Anwalt der Konsumenten nicht verschweigt, dass eine Preisersparnis von durchschnittlichen 138,- EUR zwar gut ist, aber es am Markt noch günstigere Angebote gibt."

MONTANA beliefert seit Nov. 2012 alle Bundesländer (mit Ausnahme von Vorarlberg & Tirol) mit Erdgas. Inzwischen haben sich mehr als 20.000 Kunden für MONTANA als alternativen und verlässlichen Erdgaslieferanten entschieden.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andreas Freitag
asoluto public + interactive relations
T.: 01/533 36 53
M.: andreas.freitag@asoluto.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007