Einladung zur Pressekonferenz im Zusammenhang mit angeblichen Spielmanipulationen

Wien (OTS) - Der Österreichische Buchmacherverband lädt ein zu einer

Pressekonferenz zu den laufenden medialen Diskussionen im
Zusammenhang mit den angeblichen Spielmanipulationen


Ihre Gesprächspartner:

- Harald Kochman, Präsident des Österreichischen
Buchmacherverbandes
- Jürgen Irsigler, Vizepräsident des Österreichischen
Buchmacherverbandes
- Rechtsanwalt Dr. Helmut Grubmüller, Geschäftsführer des
Österreichischen Buchmacherverbandes
- Mag. Philip Newald, Vorstandsmitglied des Österreichischen
Buchmacherverbandes

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Der Verband der österreichischen Buchmacher wurde 1994 gegründet und
bezweckt statutengemäß die Wahrung der Berufsbelange des Gewerbes
der Buchmacher und die Vertretung seiner Mitglieder, sowie die
Unterdrückung des Winkelwesens.

Datum: 16.12.2013, um 10:00 Uhr

Ort:
Café Landtmann Landtmannsaal
Universitätsring 4, 1010 Wien

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung
im AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at, www.apa-fotoservice.at und www.picturedesk.com

Rückfragen & Kontakt:

Anmeldungen bitte an:
Österreichischer Buchmacherverband
Mag. Katharina Pinka
Verbandssekretariat
Weyrgasse 5/7, 1030 Wien
Tel: +43 1 713 45 78-43
Mail: buchmacherverband@buchmacherverband.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001