"profil": Bundesheer will neue Black Hawks

Offizielle Anfrage des Verteidigungsministeriums an USA; Finanzierung fraglich

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, forciert das Verteidigungsministerium die Anschaffung von drei zusätzlichen Transporthubschraubern vom Typ Black Hawk des US-Herstellers Sikorsky für das Bundesheer. Kosten: rund 100 Millionen Euro. Dies geht aus einer offiziellen Information der für den Export von Militärgütern verantwortlichen US-Behörde Defense Security Cooperation Agency an den Kongress vom Donnerstag vergangener Woche hervor.

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion, Tel.: (01) 534 70 DW 3501 und 3502

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0001