AUVA-Pflegepreis 2013 geht an Eszter Lang aus Pinkafeld -Termin mit LR Dr. Rezar

Donnerstag, 5.12., 13 Uhr, Landtagssitzungssaal, Eisenstadt

Wien (OTS) - Eszter Lang betreut seit 25 Jahren ihren Ehemann Franz, der im Jahre 1987 bei einem Sturz auf einer Baustelle ein schweres Schädel-/Hirntraum erlitten hat - seine rechte Körperseite ist gelähmt. Für all die Jahre liebevolle und verständnisvolle Pflege erhält die Pinkafelderin den AUVA-Pflegepreis Burgenland 2013. Landesrat Dr. Peter Rezar - in Vertretung von Landeshauptmann Hans Niessl - und Mag. Friederike Lackenbauer, Direktorin der AUVA-Landesstelle Wien, bedanken sich am Donnerstag, dem 5. Dezember um 13 Uhr im Landtagssitzungssaal Eisenstadt. Der AUVA Pflegepreis wird 2013 zum sechzehnten Mal vergeben.

Medienvertreter sind dazu herzlich eingeladen.

AUVA-Pflegepreis 2013 geht an Eszter Lang aus Pinkafeld -Termin mit
LR Dr. Rezar


Datum: 5.12.2013, um 13:00 Uhr

Ort:
Landhaus, Landtagssitzungssaal
Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt

Rückfragen & Kontakt:

Gabriela Würth
Öffentlichkeitsarbeit der AUVA-Landesstelle Wien
Tel.: 0676/33 24 879
E-Mail: gabriela.wuerth@auva.at
Web: www.auva.at/wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AWI0001