Baufortschritt und Weihnachtstipp: TierQuarTier Wien

Wien (OTS) - Zügig schreitet der von der Stadt Wien, gemeinsam mit der Tierschutzstiftung, ins Leben gerufene Bau des TierQuarTier Wien voran. Seit dem Spatenstich am 29.August 2013 wird fleißig an der Entstehung des neuen Tierschutz-Kompetenz-Zentrums gearbeitet.

Ab 2015 wird das TierQuarTier schließlich notleidenden Tieren, die kein Zuhause mehr haben und ganz alleine auf der Welt sind, helfen. Denn das TierQuarTier, eines der modernsten Tierschutz-Kompetenz-Zentren Europas, wird Zufluchtsort für über 150 Hunde, 300 Katzen und hunderte Kleintiere wie Hamster, Meerschweinchen und Kaninchen sein.

Bis zur Eröffnung im Jahr 2015 fehlen dem TierQuarTier Wien allerdings noch zahlreiche Bausteinspenden. Deshalb gibt es auch heuer wieder eine ganz besondere Weihnachts-Aktion der Wiener Tierschutzstiftung. Für nur 10 Euro spendet man dem TierQuarTier einen personalisierten Baustein, der im fertiggestellten TierQuarTier Wien verewigt wird. Möchte man einen oder mehrere Bausteine verschenken, so erhält man zudem eine schöne Urkunde. Mit einer Baustein-Spende wird sichergestellt, dass arme Tiere künftig - nicht nur zu Weihnachten - ein Dach über dem Kopf haben, in dem sie Wärme und Zuneigung erfahren, bis sie an neue, liebevolle Herrchen und Frauchen weitervermittelt werden können.

Weitere Informationen unter www.tierquartier.at

Rückfragen & Kontakt:

Tierschutz gemeinnützige Privatstiftung
Stephanie Fasching
Tel.: 01 716 05 800
office@tierschutzstiftung.at
www.tierschutzstiftung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSS0001