Cartoons zum Thema Kunst im MuseumsQuartier

Wien (OTS) - Am 28. November um 19 Uhr wird die Ausstellung "Cartoons über Kunst" in der Galerie der Komischen Künste im quartier21/MuseumsQuartier eröffnet. Zu sehen sind knapp 80 Bilder über Aktmodelle, Eröffnungsbuffets, abgeschnittene Ohren und urzeitliche Vernissagen bekannter CartoonistInnen.

Die Ausstellung basiert auf einer Ausschreibung der Galerie der Komischen Künste, bei der Cartoons zum Thema "Cartoons über Kunst" gesucht wurden. Aus den über 600 eingereichten Arbeiten von KünstlerInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wurden die besten 80 Bilder ausgewählt, darunter Ari Plikat, Dorthe Landschulz, Hannes Richert, Harm Bengen, Hauck & Bauer, Martin Perscheid, Matrattel, Michael Holtschulte, Miguel Fernandez, Oliver Ottitsch, Peter Gaymann, Peter Thulke, Renate Alf, Rudi Hurzlmeier und Stephan Rürup.

In Ihren Werken geben die CartoonistInnen humorvolle Antworten auf grundlegende Fragen zur Kunst wie: Müssen Aktmodelle etwas Anziehendes haben? Wie verhält man sich korrekt an der Schlacht am Eröffnungsbuffet? Wie viele Künstlerohren muss man abschneiden, um Inspiration zu erlangen? Und wo kann man die schönsten Kunstfälschungen kaufen?

Zur Ausstellung erscheint zudem ein umfassender Katalog im Wiener Holzbaum Verlag: www.holzbaumverlag.at/cartoons-ueber-kunst

Cartoons über Kunst

Dauer: 29.11.2013 bis 16.2.2014, täglich von 11-18h, Eintritt frei Eröffnung: Do 28.11., 19h
Ort: KOMISCHE KÜNSTE, quartier21/MuseumsQuartier www.komischekuenste.com

Rückfragen & Kontakt:

Presse MQ: Mag. Irene Preißler
Tel. [+43] (0)1 / 523 58 81 - 1712
E-Mail: ipreissler@mqw.at

Veranstalter: Clemens Ettenauer
Tel: [+43] (0)1 / 890 27 53 - 40
E-Mail: ce@komischekuenste.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MQW0001