Klicka ehrt Karl Altmann vom Musikverein Oberlaa

Wien (OTS) - Die Dritte Präsidentin des Wiener Landtags Marianne Klicka eröffnete vergangenen Samstag in der Seniorenresidenz am Kurpark Wien-Oberlaa das traditionelle Herbstkonzert des Musikvereins Oberlaa. Dabei wurde der ehemalige Obmann Karl Altmann vom Obmann Roland Stepanek zum Ehrenobmann auf Lebenszeit ernannt. Marianne Klicka und Franz Schuller von der Magistratsabteilung 7 gratulierten sehr herzlich dazu. Ausgezeichnet wurde Altmann für seine langjährigen Verdienste um den Musikverein Oberlaa. "Unermüdlich setzte er sich in seiner aktiven Zeit für die Blasmusik ein und trug damit wesentlich zu einem hohen Bekanntheitsgrad bei. Der Name Karl Altmann ist unzertrennlich mit dem Musikverein Oberlaa verbunden", So Klicka in Ihrer Festansprache.

Biographie Karl Altmann

Karl Altmann wurde 1950 in Eisgarn in NÖ geboren und begann nach seinem Schulabschluss eine kaufmännische Lehre, die er mit der Kaufmannsgehilfenprüfung 1968 an der WK NÖ abschloss. Anschließend ließ er sich zum Lohnverrechner ausbilden und hatte bis zu seiner Pensionierung verantwortungsvolle Positionen in der Bauwirtschaft inne. Die Liebe zur Musik, besonders zur Blasmusik, brachte ihn zum Kurorchester Oberlaa, dessen Obmann er 1991 wurde. Auch seine Tochter und seinen Sohn konnte er zum Musizieren im Blasmusikorchester begeistern. Mit großem Engagement trug er wesentlich zur Steigerung des Bekanntheitsgrades im In- und Ausland bei. Auf Konzertreisen von Moskau bis nach Tokyo war das Orchester unter seiner Leitung als Botschafter Wiens und Österreichs unterwegs. Er sorgte für ein neues Outfit des Orchesters und setzte sich sehr für die Jugend- und Nachwuchsförderung ein. Mit Fleiß und Beharrlichkeit gelang es ihm gemeinsam mit dem engagierten Vorstand seinen Traum von einem Musikprobenhaus für den Verein zu verwirklichen. Unterstützung erhielt er dabei auch vom Kulturamt der Stadt Wien und der Bezirksvorstehung Favoriten.

Im Jahr 2000 erhielt er das Verdienstzeichen in Gold der Stadt Wien, das Verdienstkreuz in Silber vom Wiener Roten Kreuz, den Goldenen Wasserturm des Kulturverbandes Favoriten und die Goldene Verdienstmedaille von Favoriten sowie zahlreiche Auszeichnungen des Wiener Blasmusikverbandes.

Informationen: www.musikverein-oberlaa.at

o Pressebild: www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=27055

Rückfragen & Kontakt:

Büro der Dritten Landtagspräsidentin Marianne Klicka
Telefon: 01 4000-81126

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005