xpirio Neustart: 3.000 Kunden werden weiterhin betreut

TeleTrend Service GmbH garantiert schuldenfreie xpirio Marke und sichert Arbeitsplätze

Klagenfurt (OTS) - "Die Weiterführung der xpirio ist gesichert. Für uns war die Übernahme des Assets und der Marke wichtig, um unser Portfolio zu erweitern und so die weitere Betreuung der bestehenden xpirio-Kunden zu garantieren", so Matthias Kollegger, Geschäftsführer der TeleTrend Service GmbH.

Im Rahmen der Gläubigerversammlung wurde beschlossen, die Marke xpirio als eigenständiges Unternehmen weiterzuführen. Durch die Übernahme in die TeleTrend Service GmbH ist die Marke 100 % schuldenfrei und mit ausreichend Kapital ausgestattet. Für Matthias Kollegger und sein Team passt die Marke xpirio hervorragend in die Produktpalette. Die TeleTrend Service GmbH greift unter anderem auf die Erfahrungen und das Know-How des Schwester-Unternehmens, der HostProfis ISP Telekom GmbH, zurück. Diese ist seit 1999 mit über 40.000 Kunden und namhaften Referenzen in Österreich erfolgreich tätig.

Für die 3.000 xpirio-Kunden bedeutet dies kein Zittern mehr um die Stilllegung der Internetzugänge, sondern eine Eingliederung in ein leistungsstarkes Verbundnetzwerk. Aber nicht nur die Kunden wurden gerettet, sondern auch die damit verbundenen Arbeitsplätze. Ein Teil der Mitarbeiter sowie zahlreiche neue Mitarbeiter konnten für den Wiederaufbau gewonnen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Kollegger
E-Mail: kollegger@teletrend.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001