Seniors4success fordert von der zukünftigen Regierung:

Wien (OTS) - Seniors4success ist eine völlig unabhängige Plattform. Die 1300 Mitglieder sehen sich in ihrer Verantwortung verpflichtet, mit folgender Petition an Sie heranzutreten:

Sie sind in diverse Gesprächsrunden zur Bildung einer neuen Regierung eingetreten. Wir wünschen Ihnen und uns eine neue Politik, neue und mutige Zielsetzungen zur Sicherung der Zukunft. Sie haben eine große Verantwortung für Österreich - nehmen Sie sie wahr.

Wir melden uns aus großer Angst bzw. Sorge um die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder. Sie werden die Früchte IHRER Politik genießen oder erleiden müssen. Man wird SIE daran messen!!!

Unsere Forderung an Sie: Seien Sie mutig, jetzt sind auch unpopuläre Maßnahmen erforderlich. Die Bürger wollen nicht mehr vertröstet werden. Sie haben Verständnis für Veränderungen, die MÜSSEN aber gerecht sein. UNTERSCHÄTZEN SIE DIE MENSCHEN NICHT!!!

WIR FORDERN:

1. Alle Frühpensionsverlockungen rasch abschaffen und die Schlupflöcher schließen. 2. Anreize schaffen, damit Menschen a. länger arbeiten können und wollen b. in der Pension tätig bleiben - im Interesse der eigenen Gesundheit und der Gesellschaft. 3. Gerechtigkeit schaffen: durch Abschaffung diverser Privilegien können Sie in Zukunft mehr zur Gerechtigkeit beitragen.

Rückfragen & Kontakt:

Prof. Dr. Leopold Stieger, Tel.: +43(0)660 8885150
stieger@seniors4success.at, www.seniors4success.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009