AK Kaske: Uns läuft die Zeit davon. Wir brauchen Arbeitsplätze für die Älteren!

Gutachten der Pensionskommission zeigt dringenden Handlungsbedarf

Wien (OTS) - "Die Fakten zeigen, wie dringend notwendig es ist, auf die Prognosen zu reagieren. Uns läuft die Zeit davon. Wir brauchen dringend Arbeitsplätze für die Älteren", sieht AK Präsident Rudi Kaske jetzt vor allem die Unternehmen gefordert. In den Betrieben müssen jetzt Maßnahmen vorbereitet werden, damit diese Menschen eine Beschäftigung haben und nicht arbeitslos bleiben oder werden. "Die Betriebe haben hier ihre gesellschaftspolitische Verantwortung zu übernehmen, müssen alternsgerechte Arbeitsplätze und gesunde Arbeitsbedingungen schaffen. Für diese strukturellen Veränderungen in den Betrieben sind die Unternehmen verantwortlich", sagt Kaske. Der AK Präsident fordert deswegen ein Bonus-Malus-System, das jene belohnt die Ältere einstellen und beschäftigen und die zur Kasse bittet, die keine oder zu wenig ältere ArbeitnehmerInnen beschäftigen. Das heute vorgelegte Gutachten der Pensionskommission zeigt, dass die beschlossenen Maßnahmen greifen.

Nach der aktuellen Einschätzung wird die Zahl der Erwerbspersonen in der Altersgruppe 55+ bis zum Jahr 2020 um ca 220.000 Personen ansteigen. Rund die Hälfte davon werden Frauen sein. Dazu kommen noch rund 40.000 in der Altersgruppe bis 55, die aufgrund der Invaliditätspensionsreform am Arbeitsmarkt bleiben und geeignete Rahmenbedingungen brauchen, um sie möglichst dauerhaft in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

Für die Periode bis 2030 ergibt sich ein um vier Fünftel reduzierter Mehrbedarf, wie noch 2010 prognostiziert. Langfristigen Berechnungen über den Zeitraum 2030 hinaus kann Kaske nichts abgewinnen, "zu groß ist die Unsicherheit solcher langfristigen Annahmen. Aber eines weiß ich: Entscheidend ist, wie sich der Arbeitsmarkt entwickeln wird."

Rückfragen & Kontakt:

AK Wien Kommunikation
Thomas Angerer
Tel.: +43-1 501 65-2578
thomas.angerer@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0003