"Am Punkt" mit Sylvia Saringer - Thema: Bettelarm in den Lebensabend - wer glaubt noch an die sichere Pension?

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 22.55 Uhr bei ATV

Wien (OTS) - Am Tennisplatz oder im Sozialmarkt, genussvoll am Alterssitz oder sorgenvoll in den Ruhestand zittern? Im Wahlkampf wurde beschwichtigt: Die Pensionen sind sicher. Doch Experten schlagen Alarm: Alles Lüge! Wenn wir nicht länger arbeiten oder höhere Beiträge zahlen, stehen wir vor dem Rentenkollaps. Bettelarm in den Lebensabend - wer glaubt noch an die sichere Pension?

Darüber diskutiert Sylvia Saringer live im Studio mit Hilde Hawlicek (Vizepräsidentin Pensionistenverband und ehem. Unterrichtsministerin, SPÖ), mit Gertrude Aubauer (1. Bundesobmann-Stellvertreterin Seniorenbund und Seniorensprecherin ÖVP), mit Matthias Strolz (Parteiobmann NEOS), mit Bernd Marin (Pensionsexperte) sowie mit Josef Wöss (Leiter Abteilung für Sozialpolitik Arbeiterkammer). Als Analysegast ist Ulrike Weiser von der Tageszeitung "Die Presse" zu Gast.

Bei "Am Punkt" wird die Social Media Plattform facebook eingesetzt, um ein repräsentatives Stimmungsbild der österreichischen facebook-User zu erheben. Das Meinungsforschungs-Tool kommt wöchentlich bei der Live-Diskussion zum Einsatz. Diese Woche ist -unter anderen - diese Frage in der facebook-Umfrage: "Was denken Sie, werden Sie einmal genug Pension bekommen, um davon leben zu können, eher ja oder eher nein?"

Die Zuseher sind wieder dazu aufgerufen, sich interaktiv an der Sendung zu beteiligen. Über den "Am Punkt"-Blog (blog.atv.at/ampunkt) können Fragen per Blogkommentar gestellt werden. Natürlich sind auch weiterhin Fragen und Meinungen per Email, facebook und twitter möglich.

Die Internetadressen von "Am Punkt": ATV.at/ampunkt; blog.atv.at/ampunkt; facebook.com/ampunkt; twitter.com/ampunkt
Die E-Mail-Adresse von "Am Punkt": ampunkt@atv.at

Rückfragen & Kontakt:

ATV Privat TV GmbH & Co KG
Alexandra Damms, Leiterin Presse & PR / Pressesprecherin
Tel.: +43-(0)1-21364 - 750
alexandra.damms@atv.at
www.atv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0001