OÖGKK-Obmann Albert Maringer übernimmt Funktion im Hauptverband

Linz (OTS) - OÖGKK-Obmann Albert Maringer wurde gestern zum Vorsitzenden des Ausschusses für Krankenversicherung und Prävention im Hauptverband gewählt. Damit lenkt Maringer fortan nicht nur die Geschicke "seiner" OÖGKK, sondern gestaltet auch "übergeordnete" Entscheidungen der österreichweiten Sozialversicherung mit.

"Die Wahl zum Ausschuss-Vorsitzenden im Hauptverband ist eine große Ehre - und eine noch größere Verantwortung. Im internationalen Vergleich ist das österreichische System der Krankenversicherung hervorragend aufgestellt. Diese Position gilt es zu verteidigen -gerade in Zeiten großer Veränderungen", erklärt Maringer. Großen Dank entbietet Maringer seinem Vorgänger Josef Pesserl, Obmann der Steiermärkischen GKK. "Josef Pesserl war führend bei der Mitgestaltung der Gesundheitsreform. Er hat stets in großen Zusammenhängen gedacht, ohne dabei die Interessen der Krankenkassen und ihrer Versicherten aus dem Auge zu verlieren. Die Effektivität seiner Arbeit geht auch auf ein klar strukturiertes Gesundheitsministerium zurück, wo Fachfragen sehr direkt und problembezogen behandelt werden konnten", so Maringer, der sich daher klar für die Weiterführung eines eigenen Gesundheitsministeriums ausspricht.

Zur Person Albert Maringer

Albert Maringer wurde 1974 in Haslach im Mühlkreis geboren. Seit 1990 arbeitet er bei der voestalpine Stahl Linz, wo er eine Lehre zum Stahlbauschlosser absolviert hat und seither als Waagenbauer beschäftigt ist. Von 1997 bis 2003 war Albert Maringer Bundesvorsitzender der Gewerkschaftsjugend. 2004 nahm er in der voestalpine Stahl seine Funktion als Arbeiterbetriebsrat auf. Er ist zudem als Bezirksvorsitzender der Gewerkschaft PRO-GE aktiv und Mitglied des Landesvorstands. Darüber hinaus ist er als Kammerrat Mitglied des Arbeiterkammer-Ausschusses für Gesundheitspolitik. Seit 2008 ist Maringer Obmann-Stellvertreter in der OÖGKK. Im vergangenen Dezember wählte ihn der Vorstand der OÖGKK zum neuen Obmann.

Rückfragen & Kontakt:

OÖ Gebietskrankenkasse
Direktionsbüro und Kommunikation
Mag. Gregor Smejkal
Telefon: 05 78 07 - 10 22 14

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKO0001