Stellungnahme der St. Anna Kinderkrebsforschung zu aktuellen Recherchen / Bericht der Zeitung Falter

Wien (OTS) - Die St. Anna Kinderkrebsforschung hat in den vergangenen Tagen durch Recherchen der Zeitung "Falter" erfahren, dass zwischen ihrem Vereinsvorstandsmitglied, Frau Dr. Monika Lindner, und dem Geschäftsführer der von der St. Anna Kinderkrebsforschung beauftragten Gesellschaft für integrierte Kommunikation ComCom, Günther L., ein enges Naheverhältnis besteht. Dieses Naheverhältnis war der St. Anna Kinderkrebsforschung zuvor von keinem der beiden zur Kenntnis gebracht worden und den übrigen Vorstandsmitgliedern auch nicht bekannt.

Frau Dr. Lindner hat zwischenzeitlich ihre Funktion als Vorstandsmitglied der St. Anna Kinderkrebsforschung mit sofortiger Wirkung und bis zum Ende der Funktionsdauer Ende November 2013 ruhend gestellt. Der Termin für die Wahl des neuen Vorstands steht bereits fest. Des Weiteren hat die St. Anna Kinderkrebsforschung beschlossen den Vertrag mit der Agentur ComCom zu kündigen. Frau Dr. Lindner war seit vielen Jahren unentgeltlich und erfolgreich für die St. Anna Kinderkrebsforschung tätig.

Im Zusammenhang mit den von der Zeitung Falter zitierten Vorwürfen zur Verrechnung potenziell überhöhter Druckkosten stellt die St. Anna Kinderkrebsforschung fest, dass Anforderungen, Qualität und somit Druckkosten für die Mailings der St. Anna Kinderkrebsforschung von der Direkt-Marketing Agentur SMD erstellt (Ausschreibung mit 3 Konkurrenzofferten) bzw. geprüft wurden. Im Zuge des ständigen Controllings aller Kosten der St. Anna Kinderkrebsforschung wurden im Jahr 2012 die Anforderungen der Mailings einer internen Prüfung unterzogen mit dem Ergebnis die Anforderungen zu reduzieren und damit die Druckkosten erheblich zu senken. Sollten neue Fakten und Erkenntnisse ergeben, dass Druckaufträge unrechtmäßig überhöht waren, wird die St. Anna Kinderkrebsforschung selbstverständlich sämtliche ihr zur Verfügung stehenden Maßnahmen - insbesondere auch rechtliche - ergreifen.

Rückfragen & Kontakt:

Ärztliche Direktion
Tel.: (01) 40170- DW: 1250
aerztlichedirektion@stanna.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005