Und wöchentlich grüßt der Blumenstrauß. Die BLOOMEREI startet Österreichs erstes Blumenabo.

Der österreichische Start-Up Markt ist um eine schöne Idee reicher. Jetzt klingelt wöchentlich der Blumenbote.

Pulkau (OTS) - Wir kennen die Obst-Kisterl, die Biogemüse-Lieferung und für Shoppingverweigerer kommt selbst die Männermode per Überraschungspaket nach Hause.

Das Prinzip des Blumenabos ist ebenso leicht erklärt.
Online bestellen, Größe, Anzahl und Lieferintervall entscheiden und immer wieder aufs Neue über frische Blumensträuße freuen.
Hinter den Namen BLOOMEREI steckt eine junge fünfköpfige Familie und eine kleine Landgärtnerei aus dem Retzerland in Niederösterreich. Die Blumenabos überzeugen durch Geschmack und zeitgemäße Blumenauswahl. Frische ist auf jeden Fall Trumpf. Schließlich stehen die Blumen keinen Tag in einem Verkaufslokal, sondern werden innerhalb von 24 Stunden gebunden, verpackt und an die Kunden ausgeliefert.
Und die Regionalität spielt eine große Rolle. Vermehrt werden heimische Sorten mit Herstellernachweis verwendet, statt Importware mit unklarer Herkunft.

Egal ob im Warteraum, am Empfangspult, im Besprechungszimmer oder am Küchentisch, ein bunter frischer Strauß erfreut jeden. Die Bouquets gibt es in vier Größen von 22,90 bis 37,90 Euro. Und speziell im Businessbereich ist die automatische Lieferung ein vorteilhafter Service.

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Simon Tel 06764317108

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001