Neues iPad-Magazin "ALL THINGS AUSTRIAN" startet

iPad-Magazin präsentiert das moderne Österreich einem internationalen Publikum, Fullscreen-Videos und Animationen sorgen für neuartiges Lese-Erlebnis

Wien (OTS/Zeissl.eu) - Das eigens für das iPad entwickelte Magazin "ALL THINGS AUSTRIAN" ist ab sofort in Apples App Store downloadbar. Das in Wien produzierte Magazin zeigt das moderne Österreich von seinen schönsten, spannendsten und spektakulärsten Seiten und das in der medial modernsten Form - als "Motion Magazin", in dem sich eindrucksvolle Fullscreen-Videos mit Animationen, Sounds und interaktiven Bedienelementen zu einem neuartigen Lese-Erlebnis verbinden.

Die Tablet-Technologie, die dabei zum Einsatz kommt, heißt "Motion Pages" und wurde vom Wiener Software-Architekten Gerhard Zeissl entwickelt, der gemeinsam mit dem Journalisten Richard Brem auch als Herausgeber von "ALL THINGS AUSTRIAN" fungiert. "Es ist uns gelungen, ein Magazin zu machen, das maßgeschneidert ist für die multimedialen Darstellungsformen am Apple iPad und das in der selben Liga mitspielt wie etwa das iPad-Magazin 'Project' von Richard Branson", so Zeissl.

Dem Mitherausgeber und Chefredakteur Richard Brem war es wichtig, dass das international hohe technologische Niveau des Magazins auch in seinen Inhalten erreicht wird. Zu diesen Inhalten zählen in der ersten Ausgabe von "ALL THINGS AUSTRIAN" u.a. Artikel über: das Kult-Schmucklabel AND_i, Jean Nouvels Tower-Hotel in Wien, den Innovationstheoretiker Joseph Schumpeter und Österreichs erfolgreichsten Musik-Export Kruder & Dorfmeister.

Für die grafische Gestaltung und Art-Direktion von "ALL THINGS AUSTRIAN" zeichnet das international renommierte Wiener Design-Studio "Typejockeys" verantwortlich.

"ALL THINGS AUSTRIAN" (www.allthingsaustrian.at) wird von der Firma Zeissl.eu im App Store veröffentlicht, ist dort gratis downloadbar und soll demnächst auch in einer englischsprachigen Version erscheinen.

Download-Link im App Store:
https://itunes.apple.com/us/app/all-things-austrian/id708305693

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Richard Brem
Tel.: +43 0681 818 677 58
Gerhard Zeissl
gerhard.zeissl@zeissl.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005