AVISO: 9.10.2013 13-17 Uhr - WUK Bildungs- und Beratungstag zum Thema Jugendliche und Sozialkompetenz

AMS-Wien-Chefin Draxl diskutiert mit ExpertInnen aus Wirtschaft und Forschung über Sozialkompetenz-Trainings für Jugendliche

Wien (OTS) - Immer mehr Jugendliche scheitern am dicht gedrängten Arbeitsmarkt bereits an der Türschwelle zum Bewerbungsgespräch, viele davon angeblich, weil ihre Sozialkompetenz unzureichend ist. Sozialkompetenz-Trainings sollen Jugendliche bei der Überwindung der Hürden auf dem Weg in die Arbeitswelt unterstützen. Doch ist das Ziel dabei, dass Jugendliche ihre Kommunikations- und Handlungskompetenzen erweitern, dass sie lernen sich selbst und andere wahrzunehmen und wertzuschätzen? Oder geht es um das Trainieren der Anpassungsfähigkeit an das Wirschaftssystem?

Beim 5. WUK Bildungs- und Beratungstag beleuchten die ExpertInnen Josef Bakic, Doris Landauer und Ute Fragner das Thema Sozialkompetenz-Training aus unterschiedlichen Blickwinkeln.
Welche Konzepte sowohl für die Wirtschaft als auch für das Arbeitsmarktservice tauglich sind, diskutieren sie mit der Leiterin des AMS Wien, Petra Draxl und der A1 HR-Managerin Petra Freydorfer.

Wir laden die KollegInnen der Medien herzlich ein, insbesondere zur Podiumsdiskussion ab 15:45. Interview/Fotomöglichkeit nach Absprache.

WUK BILDUNGS- UND BERATUNGSTAG:
Sozialkompetenz-Training: Dressur oder Empowerment?


http://www.wuk.at/event/ID/16406

Datum: 9.10.2013, 13:00 - 17:00 Uhr

Ort:
WUK Werkstätten- und Kulturhaus
Währinger Straße 59, 1090 Wien

Url: http://www.wuk.at/

Rückfragen & Kontakt:

WUK - Mag. Philip König - philip.koenig@wuk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008