DLA Piper mit internationalem Team auf der Expo Real

Wien (OTS) - "Die Krise am deutschen und österreichischen Immobilienmarkt ist vorbei. Jetzt gilt es, Chancen zu nützen" lautet das Motto der Finanzierungsexperten von DLA Piper, die von 07. - 09. Oktober mit einem internationalen Team zur EXPO REAL in München anreisen werden.
"Es tut sich wieder etwas am Immobilienmarkt, insbesondere in Deutschland und Österreich", sagt Dr. Christoph Urbanek, Partner der Finanzierungs-Praxis im Wiener Büro von DLA Piper. "Für internationale Immobilienprojekte ist die EXPO REAL die perfekte Plattform. Wir werden heuer mit einem starken Team aus insgesamt 6 Ländern vorort sein um gemeinsam mit unseren Mandanten Chancen aufzuzeigen und Lösungen zu erarbeiten".

Neben den Wiener Partnern Dr. Christoph Urbanek und Dr. Oskar Winkler werden Experten aus den DLA Piper Büros in München, Frankfurt, Prag, Moskau, Mailand und Washington anwesend sein. Die internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen bringt schon seit vielen Jahren Anbieter, Finanziers und Berater an einen Tisch. Besonders erfreulich für Besucher aus Österreich: Die beiden österreichischen Gemeinschaftsstände AUSTRIA (Halle/Stände B2.010 und B2.110) und WIEN - Europa Mitte (Halle/Stand A1.110) haben ihre Ausstellungsfläche vergrößert und sind heuer erstmals mit 73 heimischen Unternehmen präsent.

Über DLA Piper

DLA Piper ist eine der weltweit größten und führenden Anwaltskanzleien. Mit 4.200 Juristen in mehr als 30 Ländern in Europa, Asien, Australien dem Nahen Osten sowie Nord- und Zentralamerika bietet DLA Piper ein umfassendes Rechtsberatungsangebot. In Österreich ist die Kanzlei durch DLA Piper Weiss-Tessbach mit einem Büro in Wien (etwa 60 Juristen) vertreten.

Weiterführende Informationen: www.dlapiper.com/austria

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Oliver Bayer
YIELD Public Relations
Tel.: +43 676 911 1115
o.bayer@yield.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DLA0001