Karl: Echte Reformregierung mit einem Kanzler Michael Spindelegger

Michael Spindelegger steht für einen neuen Aufbruch und für Reformen, die diesen Namen verdienen

Wien, 27. September 2013 (ÖVP-PD) "Michael Spindelegger steht für eine Reformregierung nach dem Vorbild der Steiermark, für einen neuen Aufbruch, für ein starkes Österreich und für Reformen, die diesen Namen verdienen", betont die steirische ÖVP-Spitzenkandidatin Justizministerin Beatrix Karl. Einige Reformen – wie die GmbH neu – wurden bereits umgesetzt, um die Unternehmen zu entlasten. "Michael Spindelegger und die ÖVP wollen die Bürokratie weiter vereinfachen und damit den Unternehmen in Österreich helfen, indem einige Vorschriften beseitigt werden, die nicht mehr zeitgemäß sind." Nach der Schuldenbremse ist Michael Spindelegger eine Steuerbremse ein Anliegen, um die Menschen in Österreich zu entlasten, so Karl. "Höhere Abgaben und neue Steuern bremsen das Wachstum, kosten Kaufkraft und bürden den Menschen in Österreich einen noch größeren Rucksack auf, als sie ohnehin schon tragen müssen. Diese Ideen zeugen von der Mutlosigkeit der SPÖ und führen den Stillstand fort. Österreich muss international wieder aufholen." ****

"Faymann hat seine Chance fünf Jahre lang nicht genützt. Michael Spindelegger hat gezeigt, dass er einen anderen Weg gehen will. Er will in den ersten 100 Tagen nach der Wahl die Grundlage dafür schaffen, dass 420.000 neue Arbeitsplätze in Österreich entstehen, 30.000 neue Wohnungen gebaut, ein Steuerfreibetrag von 7.000 Euro für jedes Kind und eine freiwillige Mitarbeitererfolgsbeteiligung geschaffen werden", so Karl. "Michael Spindelegger ist der Kanzler für alle, die in der Früh aufstehen, hart arbeiten und am Ende des Monats etwas davon haben wollen. Es ist Zeit für einen Kanzlerwechsel. Zeit für einen Kanzler Michael Spindelegger."

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien,
Tel.:(01) 401 26-620; Internet: http://www.oevp.at,
www.facebook.com/volkspartei, www.twitter.com/oevp

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0026