Juraczka: Michael Spindelegger ist die beste Wahl für Wien und Österreich

Zeit für einen Kanzlerwechsel

Wien, 27. September 2013 (ÖVP-PD) "Das rot-grüne Experiment von Michael Häupl und Maria Vassilakou ist spektakulär gescheitert. Chaos und Schikanen in der Verkehrspolitik, Zwang und Einheitsbrei in der Bildungspolitik und Abzocke und Gebührenlawine für Mittelstand und Familien. Wir dürfen es uns nicht leisten, die erfolgreiche Entwicklung unserer Stadt aufs Spiel zu setzen. Wir müssen stattdessen hart daran arbeiten, dass es den Menschen unserer Stadt in Zukunft noch besser geht. Klar ist: Michael Spindelegger ist der bessere Kanzler für Österreich", so der Landesparteiobmann der ÖVP Wien StR Manfred Juraczka. ****

Ein verlässlicher Partner auf Bundesebene ist dabei eine willkommene Unterstützung. "Wir brauchen eine tatkräftige, reformfreudige Bundesregierung. Denn jetzt ist die Zeit, um zu arbeiten. Wir brauchen einen Bundeskanzler, der anpackt und etwas weiterbringt. Denn auf die Nummer eins in der Regierung kommt es
an. Ich bin davon überzeugt: Michael Spindelegger ist ein seriöser, anständiger und fleißiger Politiker. Weil ihm Österreichs Zukunft ein echtes Anliegen ist", so Juraczka, und weiter: "Michael Spindelegger steht für eine leistungsstarke Wirtschaft, mehr Arbeitsplätze, sichere Pensionen, neue Chancen, keine neuen Steuern und mehr Wohlstand für alle. Genau darum geht es jetzt. Michael Spindelegger vertraut uns in Wien und wir vertrauen ihm im Bund. Er ist die beste Wahl. Für uns. Für Österreich. Es ist Zeit für einen Kanzlerwechsel. Zeit für einen Kanzler Michael Spindelegger."

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien, Tel.: 43 (1) 51543, Internet:
www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0009