ASKÖ beim Tag des Sports 2013

Am 21. September fand auf dem Wiener Heldenplatz der 13. TAG DES SPORTS statt. Die ASKÖ war natürlich wieder mit dabei.

Wien (OTS) - Neben viel Action auf dem Heldenplatz gab es heuer erstmals auch volles Programm im Inneren Burghof. Dort wartete neben der "Bewusst gesund"-Bühne mit 8 Stunden Non Stop-Programm auch die Family-Area mit zahlreichen Mach Mit-Stationen.

Beim ASKÖ-Stand gab es Stationen für Groß und Klein. Die Kinder zeigten sich vor allem vom Weltball begeistert, des weiteren hatte man die die Möglichkeit, einen Balancetest zu absolvieren. Besonderer Blickfang in diesem Jahr war jedoch das Hopsi Hopper Land - ein innovativer Spielteppich, mit welchem Kinder nicht nur zählen und rechnen lernen, sondern sich dabei viel bewegen können.

Trotz des teilweise schlechten Wetters kamen viele Besucher in den "Bewusst gesund"-Bereich und zum ASKÖ-Stand. Unter ihnen befanden sich auch einige Prominente. ASKÖ-Präsident Dr. Peter Wittmann und ASKÖ-Generalsekretär Michael Maurer freuten sich unter anderem über Besuche von Sozialminister Rudolf Hundstorfer oder Sportminister Mag. Gerald Klug.

Natürlich beteiligte sich die ASKÖ mit Vorführungen auf der Sportbühne und der "Bewusst gesund"-Bühne am sportlichen Programm. Der ASKÖ Fit-Frosch Hopsi Hopper war mit dabei und mischte sich am Heldenplatz unter die Leute.

Rückfragen & Kontakt:

ASKÖ Generalsekretariat
Mag. Karin Windisch
Tel.: 01/8693245-10
presse@askoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASK0001